Welche Berufe kann man studieren,wenn man in den Fächern Mathe,Englisch,Physik gut ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du sowas wie Mathe oder Physik studieren willst, dann kann ich dich nur warnen: Du musst echt sau-gut sein und vor allem musst du sehr viel Interesse an den Sachen haben.

Ich kann da nur noch sagen: Im Abi waren Mathe und Physik auch meine besten Fächer, jetzt studiere ich schon im 4. Semseter Physik und.... naja.... ich wechsel zum Winter den Studiengang xD (Die Fächer sind halt schon ein richtiger Brocken. Aber Geld verdienen kannste damit auch sehr gut, wenn du das wirklich bis zum Ende durchziehst....)

ohh ok:) danke:) wie gut muss man denn sein? :) Welche Noten reichen?

0
@jmmm2012

Um überhaupt zum Studium zugelassen zu werden, gibt es keine Einschränkung. Zumindest an allen Unis, die ich mir angeschaut habe, gab es keinen NC. Aber das ist auch nicht nötig. Schon allein in den ersten paar Wochen des Studium springen sehr viele ab. Überleg's dir also gut ;)

Wie wäre es z.B. wenn du dich einfach mal als Gast-Hörer in eine Vorlesung setzt? Viele Unis bieten sowas schon an und dann kannst du ich mal durch verschiedene Studiengänge horchen, was du dir für dich am ehesten vorstellen könntest.

0

Alle technischen Gebiete, da sind die Namen der Studiengänge zahlreich. Dann vor allem Mathe und Physik, auch die Leute haben glänzende Beschäftigungsmöglichkeiten. Englisch brauchst Du für die Fachliteratur, auch Deutsch ist wichtig: Physiker und Ingenieure müssen sich auch ausdrücken können. Chemie ist hilfreich bei Technik und Physik, der Rest der Schulfächer ist vergleichsweise unwichtig. Ansonsten: Luft- und Raumfahrt, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik, Informatik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik.

Es sollte etwas sein, dass dir Spaß macht. http://www.planet-beruf.de/ Probier das mal aus und dann sagt das Programm dir einige Berufe, die infrage kämen.

Die Seite ist für diejenigen,die eine Ausbildung suchen,ich suche einen Studienberuf:) aber trotzdem danke:)

0
@jmmm2012

Ich weiß. ;)

Aber damit du schon mal so eine Richtung findest. ;)

0

Ich würde mal sagen Mathe, Physik, alle möglichen Ingenieursstudiengänge...

Werd Bundeskanzlerin ( Doktor der Physik ) oder wie eben gehört Vorstandsvorsitzender eines DAX - Unternehmens , da kannste dich auf Durchschnittlich 6,1 Mio € im Jahr freuen... ( Naja die Kanzlerin verdient "nur" 155.000 € )

Da fallen mir die Ingenieurstudiengänge ein.

Also:

  • Maschinenbau

  • Elektrotechnik

  • Informatik

  • Nautik

  • alle Studiengänge die zu Deinen Vorlieben passen...

Also studieren willst Du nicht, nehm ich an ... ?

was meinst du?

0

Dolmetscher, mathematiker, physiker...

Was möchtest Du wissen?