Welche Berufe kann man mit dem bachelor o. Master of music machen?

3 Antworten

Evtl. kannst Du dort Musik als Lehramt (Gymnasium) studieren. Als Klavierpadagogin könntest Du versuchen, als Lehrerin an einer Musikschule unterzukommen. Falls Du außerordentlich gut am Klavier bist, wäre eine Anstellung als Korrepetitorin (Klavierbegleitung z.B. an einem Theater oder für Solisten) vielleicht auch denkbar. So oder so: Pianisten gibt es wie Sand am Meer, und es ist schwierig unterzukommen.

Da wirst du wohl oder übel als Freelancer/Freiberufler arbeiten müssen. Wenn du nicht gerade Glück hast und bei einer der doch recht rar gewordenen großen Medienunternehmen eine Festanstellung bekommt, wirst du in Deutschland damit nichts werden. 

Studium: Informatik oder Physik?

Ich mache zwar erst 2018 mein Abi, jedoch zerbreche ich mir schon jetzt den Kopf darüber, welchen Weg ich danach gehen soll. In beidem bin ich sehr gut in der Schule. Mathe macht mir auch sehr viel Spaß, was ja für beide eine gute Voraussetzung ist. Das Programmieren und Arbeiten mit Algorithmen hat mir immer sehr gefallen und ich will es auch lernen. Als Informatiker scheint es sehr gute Berufsaussichten zu geben und es besteht eine größere Chance, das machen zu können, was ich auch will.

Zur Physik: Seit einiger Zeit interessiere ich mich sehr für einige Gebiete der Physik. Ich habe mir zu verschiedenen Themen schon massig Videos angesehen, Texte durchgelesen und zu meinen Lieblingsthemen (Relativitätstheorie, Quantenphysik, Teilchenphysik, Astrophysik..) auch schon Bücher gelesen, einfach weil sie mich sehr interessieren. Jedoch soll die Physik sehr schwer sein, vor allem die theoretische, für die ich mich interessiere, und ich kann mir noch nicht viel darunter vorstellen, was man in der Forschung so alles tut (Ich würde auf jeden Fall in die Forschung wollen). Ich traue mir selber auch nicht zu, selbstständig neue Wissenschaftliche Erkenntnisse zur theoretischen Physik machen zu können, ich kann es mir einfach nicht vorstellen. Das macht mir ziemliche Sorgen. Wenn das mit der Forschung nicht klappt, bereue ich es, nicht Informatik gewählt zu haben.

Im Gegensatz zu meinem Interesse an physikalischen Themen würde mir nichts derartiges in der Informatik einfallen. Was natürlich nicht bedeutet, dass sie mir weniger Spaß macht. Nur habe ich mich noch nie gezielt über irgendwelche Themen der Informatik schlau gemacht, vielleicht es da einfach nichts so interessantes wie in der Physik oder ich interessiere mich einfach nicht so sehr dafür. Darauf bezogen würden mir auch die Abschlussarbeiten in der Informatik schwerer fallen, soweit meine Kenntnisse davon richtig sind.

Ich möchte an der RWTH Aachen studieren und werde wohl auch bald dort zu einer Studienberatung gehen, jedoch wäre ich dankbar, wenn mir hier schon jemand bei der Entscheidung helfen könnte. Danke im Voraus für alle Antworten! Grüße, Sven.

...zur Frage

Beruf: Gehirnforschung, Studiumswahl?

Hallo ihr Lieben!

Habe mich extra für diese Frage angemeldet. Ich besuche derzeit in die 11. Klasse eines Gymnasiums und mache mir schon seit geraumer Zeit Gedanken über Studiumsmöglichkeiten und Berufe. Da mich Sachen wie Psychologie, Philosophie, Biologie, Mathematik und Gehirnforschung (Zusammenhang von biologischen und psychischen Vorgängen!) besonders interessieren würde ich nach dem Abitur gerne in diese Richtung weitergehen. Mein Plan sieht wie folgt aus:

  1. Psychologie studieren (Bachelor), 2. ??? (Master)

Nun zu meinen Fragen:

An welcher Universität sollte ich Psychologie studieren, um später in der Gehirnforschung tätig zu werden? (welche ist die Beste? Wo wird z.B besonders Wert auf Biopsychologie gelegt?) Es gibt sehr unterschiedlich benannte Masterstudiengänge, die in diese Richtung abzielen...welchen würdet ihr empfehlen? Kann jemand von euch aus eigener Erfahrung berichten?

Meiner Meinung nach klingt die "Berlin School of Mind and Brain" für ein Masterabschluss am vielversprechendsten. Wer kann mir etwas ähnliches empfehlen?

Ich denke damit wäre ein Bruchteil meiner Fragen erst einmal beantwortet.

Hoffentlich war das jetzt nicht zu viel Text und schon einmal vielen Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Lehramtsstudiengang - auf Bachelor oder Master bewerben?

Ich mache jetzt mein Abitur, und habe mich für den Studiengang Lehramt Deutsch und Englisch festgelegt? Auf was muss ich mich jetzt bewerben ? Bachelor oder Master?

...zur Frage

Lohnt sich als Informatik Bachelor of Science noch Master drauf zu legen?

wie schäzt ihr  die Aufstiegschancen von Bachelor und MAster im Informatikumfeld?

doktor oder forschung ist nicht geplant.

...zur Frage

Würde es sich lohnen zwei Bachelor zu machen ODER ein Master und ein Bachelor?

Hallo, ich interessiere mich seit Jahren sehr viel für Informatik und Physik. Ich habe mehrmals programmiert und meine eigenen Programme in Java erstellt. Auch Videospiele habe ich mit Gaming Engines wie Unity gemacht. Meine Frage lautet ob ich besser ein Bachelor in Informatik und ein Bachelor in Physik mache ODER ein Bachelor, Master in Informatik und ein Bachelor in Physik. Ich bin 17 Jahre alt und ich will gleich nach meinem Abitur mit dem Studium anfangen. Ist es vielleicht zu spät mit ca. 26 Jahren fertig zu sein? Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Welcher Bachelor für Kriminologie Studium?

Hallo

ich würde gerne Kriminologie studieren und wollte wissen wie ich da vorgehen kann. Ich bin noch bis 2019 bei der Bundeswehr und wollte schon mal einen Bachelor in Form eines Fernstudiums erlangen. Das Problem ist, ich habe nur die Fachhochschulreife Wirtschaft, somit kann ich kein Studium in Rechtswissenschaften absolvieren. Zumindest hab ich nichts gefunden. Und ein derartiges Studium ist Voraussetzung für das Kriminologie Studium. Kann ich auch mit Wirtschaftsrecht Kriminologie studieren? Wirtschaftsrecht ist ja wie der Name schon sagt, wirtschaftlich bezogen. Habt ihr Fernstudiengänge die ich einschlagen könnte?

Danke schon mal im voraus.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?