Welche Anrede bei Ärzten?

4 Antworten

Doktor ist ein akademischer Titel und nur damit musst Du jemanden ansprechen, nicht mit der Fachrichtung, also nicht Dr. med. sondern nur Dr.

Bei mehreren Doktoren schreibt man:

"Sehr geehrte Dres. Müller und Maier"

Diese Anrede gilt, wenn es sich um mindestens eine Person mit Doktortitel handelt. Wenn einer der Beteiligten keinen Doktortitel hat, ist das nicht relevant

man redet in solchen fällen alle personen einzeln und mit titel an, dabei einfach die anreden untereinander schreiben.

die reihenfolge genau so, wie sie in der anzeige oder sonst wo steht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Sehr geehrter Herr Dr. Müller,    (ohne das med.)

sehr geehrter Herr Dr. Maier,

(auch wenn er Herr Maier keinen Dr-Titel haben sollte , was sehr unwahrscheinlich scheint, ist es eine Aufwertung , also kein Schaden)

Sehr geehrte Dres. Müller und Maier

0

Und bei der Anschrift dann "Herrn Dr. med. Max Müller & Martin Maier" ? Oder auch vor Maier wie bei der Anrede Dr. ?

0
@schuechterne36

Die Anschrift ganz genauso wie die Anrede

An die

Praxis Dres. Müller und Maier

0
@schuechterne36

Das ist die Mehrzahl von Doktor und die übliche Anrede für mehrere Doktoren

"Der Doktor (weiblich auch Doktorin; lateinisch doctor; zu lateinisch docere ‚lehren', doctus ‚gelehrt') ist der höchste akademische Grad. Die Abkürzung ist Dr., im Plural Dres. (lateinisch doctores)"

1

Sehr geehrter Herr Dr. med. Müller

Sehr geehrter Herr Dr. med. Maier

So wird es gemacht!

Ne, sorry so wird es nicht gemacht sondern so:

Sehr geehrte Dres. Müller und Maier

1

Was möchtest Du wissen?