Weiß jemand, ob täglich über 10000 Schritte, auch für Menschen mit Knie TEP ..Knieprothese in Ordnung sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Prinzipiell ... JA ... die Prothese ist dafür gedacht.

Und für deinen Körper, für sämtliche andere Gelenke, Knochen ... für das gesamte Skelett UND für deine Organe (einschließlich deines Gehirns) ist Bewegung WICHTIG.

Wer sich nicht oder zu wenig bewegt, der wird krank und verschlechtert durch Bewegungsmangel seine gesamte Lebensqualität ganz enorm.

Wer sich nicht (oder zu wenig) bewegt, der tut sich selbst nichts Gutes.

Und wenn du Bedenken wegen deiner Prothese und der Belastungsfähigkeit deines Knies hast, dann musst du mit deinen behandelnden Arzt darüber sprechen und ... einen guten Physiotherapeuten aufsuchen, der dir dabei hilft, dich FIT ... und ... SCHMERZFREI zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tom3132
06.08.2017, 11:49

Ich bin fit und auch weitestgehend schmerzfrei. Hatte nur neulich irgendwo gehört, dass so eine Prothese "nur" für 5 Mio Schritte ausgelegt sei. Bei täglich über 10000 Schritte, sind die ja schnell erreicht...😳

1

Das kann dir der Facharzt zuverlässig beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du dabei keine Beschwerden hast, kannst du ruhig so viel mit der TEP laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher nicht, die Hersteller wissen doch, was gesund und erforderlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?