Weiß-gelbliche Pfütze im Meerschweinchen Auslauf?

 - (Tiere, Meerschweinchen)

4 Antworten

Das ist ganz normaler Meerschweinchen-Urin!

MS scheiden mit dem Urin überschüssiges Kalzium aus, das zu einem milchig trüben Urin führt. Das ist anatomisch so und dagegen kann man auch wenig tun.

Wichtig ist, dass MS viel Flüssigkeit aufnehmen, damit das Kalziun auch ausgespült werden kann. Heu enthält viel Kalzium. Deshalb ist es entscheidend viel Frischfutter zu füttern. Trockenfutter enthält viel Kalzium, deshalb gehört es (unter anderen) nicht in eine gesunde MS-Ernährung. Wasserhaltiges Gemüse ist deshalb sehr wichtig für MS, da sie wenig Wasser trinken: Gurke, Melone, Tomate...

Link: http://tieraerztin-ruf.de/2017/07/24/gesunde-ernaehrung-von-meerschweinchen-und-kaninchen/

Woher ich das weiß:Beruf – Seit fast 50 Jahren Halterin, Tierpflegerin, Tierschützerin

Vielen Dank!

Wir waren beim Tierarzt und der hat uns auch gesagt das, das ganz normaler Meerschweinchen-Urin ist.

0

Ich vermute Blasengrieß und das bicht zu wenig. Das reibt beim pullern furchtbar und bereitet Schmerzen. Daher auch das Quieken. Ab zum Tierarzt, hier muss die Ursache gefunden werden, damit es dem kleinen bald besser geht. Bitte nicht ignorieren, wird nicht von alleine besser.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, das ist normaler MS-Urin. Mehr wasserhaltiges Gemüse füttern!

0

Bitte dringend zum Tierarzt ... Scheint mir Eiter zu sein. Damit das betroffene Tier nicht noch unnötig leidet, warte bitte nicht bis morgen damit, sondern fahre sofort los.

Sieht eher nach Eiter aus. Würde mal mit den Säuen zum Tierarzt.

So ein Unfug!

0

Was möchtest Du wissen?