weisheitszähne raus - darf ich mayonaise essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also prinzipiell ist es so, dass man alles essen kann, wenn nichts mehr blutet, also sich ein Propf gebildet hat (wird bei dir nach 4 Tagen wohl der Fall sein). Mann sollte nur vorsichtig kauen um z.B. harte Pommeskanten in den Wndbereich zu schieben. Mayo als belagbildendes Nahrungsmittel ist jetzt natürlich nicht extra zu empfehlen aber ne ordentliche Portion Fritten muss auch drin sein.... Selbstbelohnung hat man sich nach WHZ Extraktionen verdient....... Außerdem kann du nach dem essen mit einer guten antibakteriellen Mundspülung (z.B. Chlorhexamed) den Belag wieder auflösen. Also.....Mahlzeit!!!

Das Salz in den Pommes könnte Schmerzen in der offenen Wunde verursachen, die Mayo halte ich für harmlos. Obwohl, wenn man auswärts isst, weiß man nie so genau, welche Keime man so zu sich nimmt. Ist die Mayo aber in Tütchen verschweisst gewesen, so wird das ok sein, dann mach Dir mal keine Sorgen. mach zu Hause den Salztest: etwas Salwasser in den Mund, wenns brennt, vergiss die Pommes und kauf Dir ein paar leckere Hipp-Gläschen, die enthalten sehr wenig Salz. Da kriegst Du sogar Spagetti Bolognese in zerkleinerter Form.

Gute Besserung! Bei neuen starken Schmerzen und starker Schwellung kann eine Entzündung entstanden sein, dann ab zum Zahnarzt, der gibt Antibiotika.

Maori95 13.02.2012, 16:52

hm, dankeschön, aber eigentlich habe ich das ganze wochenende nichts anderes als hipp-gläschen gegessen, und hab einfach mal richtig bock auf pommes! :D

0

ich würds lassen die wunde ist noch nicht ganz verheilt und in mayonaisse ist essig drin das könnte richtig brennen

Also ich würde den Arzt frage wie lange Du nichts essen darfst. Ich würde mal sagen mindestens 3 Stunden lang nicht , also auch keine Mayonaise

Maori95 13.02.2012, 16:45

vor 4 tagen!!

0

Ich habe nach meiner op alles gegessen.

klaro sollte nix schiefgehen

Was möchtest Du wissen?