3 Antworten

Das ist zu viel verlangt, deshalb ist es wohl noch unverkauft.

Wenn solche Ölbilder nicht von einem berühmten Künstler stammen und auch noch beschädigt sind, finden sie kaum Käufer, denn der Markt ist durch Erbschaften übersättigt.

was ist es denn deiner meinung wert ?

0
@mminecraft

Durchschnittlich gehen solche Bilder zwischen 50 und 100 Euro, aber mit der Beschädigung ist es eher unverkäuflich.

Vergleiche mal: http://www.ebay.de/sch/Landschaften-Städte-/135711/i.html?dcat=40688&from=R40&Technik=%25C3%2596l&nkw=&okw=&oexkw=&adv=1&LHComplete=1&udlo=&udhi=&LHAuction=1&samilow=&samihi=&sadis=200&fpos=&LHSALECURRENCY=0&sop=12&dmd=1&rt=nc

0
@rotmarder

(Ich hatte einen Linkverkürzer benutzt. Der Support hat meinen Link aber umgewandelt, jetzt ist er für dich leider unbrauchbar.)

0

Das Bild ist ja offensichtlich unversehrt, nur die EInlage des Rahmen ist durchgeschlagen. Das Bild war in der Galerie Ende der 80er sicher mal 890 DM wert. Heute ist der Markt mit diesen Gemälde tatsächlich gut gesättigt, in Galerien findet man diese Bilder kaum noch. Nicht desto trotz ziert es auch heute noch Räume sehr schön und es ist handwerklich auch sehr gut gemalt. Habe ich solche Bilder im Angebot, so bekomme im Internet mit ordentlicher Geduld nicht mehr als 200 Euro, was ungefähr dem damaligen Galerie-Einkaufpreis entspricht. 1000 Euro ist ein schöner Traum. Aber was ist Kunst(-handwerk) wert: Was eine Gescheiter verlangt und ein Dummer zahlt! Und jeden Tag steht ein Dummer auf...

Was möchtest Du wissen?