Wecker stellen, dann noch einmal 10min schlafen und dann Aufstehen - Sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich mach das oft, aber bringen tut es nicht wirklich was, ich fühl mich eher noch genervter, weil es alle 10 Minuten wieder klingelt (ich drück aber eben Faulheit und Bequemlichkeit eben mehrere Male auf Szooze, ist ja das Problem) Also es bringt nichts, 10 später oder früher bringt auch nichts, am Ende drück ich eh auf Szooze. Deswegen stell ich mir meinen Wecker sogar früher, weil ich, sagen wir mal, durchschnittlich 3-5 auf Snooze drücke, danach kann ich klarer denken, weil ich schon einige Male wach(er) geworden bin und dann siegt das Gehirn über meinen Körper & ich steh endlich auf! :)

Hallo Bei mir funktioniert das leider nicht,da ich dann wieder so schnell einschlafe und den Wecker beim zweiten mal öfter überhört habe .Dann würde ich dir vorschlagen den Wecker lieber 10 Minuten später zu stellen und dann sofort aufzustehen. Aber wie es im Leben immer so ist ;Jeder Mensch reagiert anders und kommt mit einer anderen Variante besser klar.Daher musst du das für dich besser selber ausprobieren.

MfG

Das muss jeder für sich selber entscheiden. Manche können gleich, wenn der Wecker klingelt aus dem Bett springen und sind wach. Andere brauchen die 10min, um langsam wach zu werden. Und wieder andere finden es auch einfach nur toll zu wissen, dass sie sich nochmal für 10min in die Decke kuscheln können. Ob es was bringt oder nicht, muss jeder selber für sich testen.

kommt drauf an ob du ein langschläfer bist oder nicht, wenn ja dann ist es nicht gut weil du dann besonders müde bist wenn nicht dann ist es egal, am besten ist es für leute die schlecht ausm bett kommen den wecker früher zu stellen und einfach 15 - 20 min im bett liegen zu bleiben (meine erfahrung) LG

Das ist Geschmackssache. Manche möchten sich halt gern noch ein wenig im Bett kuscheln (ob allein oder mit Partner sei dahingestellt)

Steh einfach am besten direkt auf, wenn der Wecker klingelt. Dann entsteht nicht das Problem, dass du wieder einschläfst und dann nach 10 Minuten den Wecker nicht mehr hörst, weil du wieder tiefer eingeschlafen bist.

Hi :) ich nach das genauso :) ich Brauch irgendwie die zeit ums dann aus dem Bett zu schaffen ! Ich muss erstmal wach werden :D die 10 Minuten die ich dann noch hab, schlafe ich Dann nicht mehr richtig ;)

Ich würde gleich aufstehen, wenn der Wecker geklingelt hat und mich nochmal für 10 Minuten aufs Bett setzen, um mich zu sammeln. Wenn du liegen bleibst gehst du nämlich das Risiko ein, wieder einzuschalfen.

Was möchtest Du wissen?