Die Frage ist, ob sie noch eine Windel trägt oder schon auf die Toilette geht. Im Schwimmbad wird es nicht gern gesehen, wenn die Kleinen ohne Schwimmwindel ins Wasser gehen. Eine normale Unterhose würde auch gehen - sitzt halt nur nicht so gut, wie eine Badehose und könnte vielleicht rutschen.

...zur Antwort

Wenn der Hersteller in dem Bild angibt, dass L Größe 38 entspricht, würde ich dem glauben. Das ist leider nicht einheitlich.

Ich habe ein T-Shirt in M, was mir fast zu eng ist und eines von einem anderen Hersteller, was viel zu weit ist.

Wenn die schon dazu schreiben, dass M eher 36 ist, würde ich mit daran halten.

...zur Antwort

Geh abends früh ins Bett - zumindest an den Abenden, wenn du am nächsten Tag so früh abstehen musst.

Und stell deine Wecker nicht direkt neben dich, sondern soweit weg, dass du aufstehen musst, um sie auszuschalten. Das kann man dann nicht mehr so leicht im Schlaf machen. Und wenn du erst aufgestanden bist, bleibst du auch auf.

...zur Antwort

Hast du während deiner Schulzeit Freistunden? Ich hab mir damals einen Job gesucht, bei dem ich während meiner Freistunden immer mal für eine Stunde oder so arbeiten konnte. Das war praktisch, da es in der Nähe der Schule war und es sich nicht gelohnt hätte, während der Freistunden heim zu fahren.

Vielleicht könntest du auch während der Freistunden weitere Nachhilfen oder so machen.

...zur Antwort

Warum gehst du nicht zu einer Hautärztin, wenn es dir unangenehm ist, dich vor einem Mann auszuziehen.

...zur Antwort

Hallo, ich denke nicht, dass es unbedingt schon ein Anzeichen auf Fettleibigkeit bei dem Kind ist. In dem Alter sind manche Kinder noch nicht so weit mit der Bewegung und entsprechend haben sie noch sehr viel Babyspeck.

Mein Kleiner hatte auch mit 10 Monaten 13 kg. Mit 3 Jahren waren es dann nur 16 kg und jetzt mit fast 5 Jahren hat er ungefähr 20 kg. Je mehr er angefangen hat, sich zu bewegen (er war spät mit krabbeln), desto mehr ist der Babyspeck verschwunden. Jetzt hat er eine normale Statur bei normaler Größe.

Klar, werden in so jungen Jahren schon die Weichen für das spätere Leben gestellt. Aber das hat mehr mit der (späteren) Ernährung zu tun, als ausschließlich mit dem Gewicht. Ich kenne viele Kinder, die als Baby nur Muttermilch bekommen haben, und ganz schön dicke Brocken waren. Sie waren eben bewegungsfaul. Mittlerweile sind sie alle nicht mehr dick!

Wenn dann später die Bewegungsfaulheit immer noch vorhanden ist und dann die falsche Ernährung dazukommt, dann wird es kritisch. Denn dann bleibt der Speck.

...zur Antwort

Wie kann man ohne Geld Helfen?

Guten Tag,

ich habe vor kurzem 5€ nach Afrika gespendet. Irgendwann bekam ich ein Brief wo sich bedankt wird für die Spende. Aber ich selber weiß jetzt nicht wirklich was genau mit meinem Geld gemacht wird. Ich sehe nichts und auf dem laufenden werde ich bestimmt auch nicht gehalten. Ich bin 18 Jahre alt und mir geht es echt gut hatte jedoch eine schlimme Zeit hinter mir und möchte jetzt einfach gerne Helfen... nur habe ich selber nur mein Lehrgeld und das ist noch nicht besonders viel. Wie kann man helfen ohne Geld aus zu geben. Helfen im Sinne nicht irgendwelche Organisationen durch Ehrenamtliche Tätigkeit die Chefs noch reicher zu machen sondern nur die, die auch Hilfe benötigen? Wo ich selber auch sehe das ich was erreicht habe? Und warum sind Chefs von irgendwelchen Organisationen sti-kend Reich und sind jedes mal auf Oberflächlichen Partys eingeladen und warum Checkt die Menschheit das Stars nur Spenden damit sie nicht vergessen werden... Sobald ein Star nicht mehr so oft im Fernsehen ist Spendet er ein paar Millionen oder trennt sich vom Partner ... das Spenden ist einfach Billiger. Die Interessieren sich doch nicht wirklich dafür und das merkt man denen auch an. Sorry das hat jetzt nichts mit der Frage zu tun aber das hat mich gerade total angekot--. Ich sag nur Justin Bieber der seine Fans anspruc-t und danach nach Afrika reist weil die Menschen die da Wohnen bestimmt ein kleines Kind sehen wollen mit einer dicken Karre und 100 Bodyguards um sich rum.

...zur Frage

Ich denke auch, dass du am besten bei dir vor Ort helfen kannst. Da siehst du auch gleich, was deine Hilfe bringt. Geh zu einer der Tafeln, Mission Leben, Bahnhofsmission, Rotes Kreuz o.ä. Wenn du nicht weißt, an wen du dich wenden musst, oder wo du hingehen kannst, geh doch mal zu dem Pfarrer deiner Region und frag ihn, da gibt es vielleicht auch eine Gruppe, bei der du helfen kannst. Oder frag im Gemeindebüro, wo es die Tafeln etc. gibt.

Wünsche dir viel Spaß und alles Gute. Toll, dass du helfen willst.

...zur Antwort

Hi, ich kann immer nur wieder betonen, dass einem sowas mit den VEMMiNA-Backformen nicht passiert. Das sind bodenlose Formen, die auf einen Rost mit einer Dauerbackunterlage gestellt werden. Kein Einfetten mehr, keine Klebenbleiben mehr, keine kaputten Kastenkuchen. Dazu noch 20% Backzeitersparnis. Das Backen kann so einfach sein!

Was deinen Kuchen jetzt anbelangt, kommt es auf das Rezept drauf an. Vielleicht kannst du ihn mit flüssiger Schokolade wieder "zusammenkleben"? Oder du machst eine Sahnefüllung oder Puddingcreme rein und "tust so" als wäre der Bruch gewollt.

Wenn das nicht funktioniert, dann hilft wohl nur, nochmal neu zu backen.

...zur Antwort

Das kommt darauf an, wie wackelig er noch ist. Käsekuchen ist auch am Ende der Backzeit noch etwas wackelig. Er wird dann beim Abkühlen fest. Aber richtig flüssig darf er nicht mehr sein. auch beim Käsekuchen kannst du den Stäbchentest machen. Es darf nicht mehr groß was hängen bleiben.

...zur Antwort

In Dänemark gibt es sehr viele verschiedene Lakritzsorten und auch sehr scharfe. Im Norden Deutschlands (also nahe der Grenze) findest du auch noch viele Läden, die viele dänische Sachen im Sortiment haben. Eine Bonbonsorte, die ich kenne, die auch scharf ist (allerdings für meinen Geschmack nicht so scharf, dass man 1h nichts anderes schmeckt) nennt sich Türkisch Pfeffer und ist echt lecker. Habe ich aber bisher nur in Norddeutschland gefunden und nicht im Süden.

...zur Antwort