Wechsel der Staatsangehörigkeit, zu spät?

3 Antworten

Nach dem Grundsatz, dass jede Person ein gültiges Ausweisdokument besitzen muss, wirst du nicht umhin kommen, deinen Pass bei der ausländischen Botschaft verlängern zu lassen, denn 6 bis 12 Monate sich illegal hier aufzuhalten, erscheint mir zu lang. Eine deutsche Behörde kann dir als "Noch-Ausländer" keinen Passersatz o. ä. liefern, denn deine augenblickliche Staatsangehörigkeit besteht bis zur Übergabe der Einbürgerungsurkunde immer noch fort. 

Ich würde an deiner Stelle zur Meldebehörde gehen und fragen, ob es möglich wäre ein vorläufiges Dokument zu bekommen. Beim abgelaufenen Personalausweis, wird auch ein vorläufiger Ausweis ausgestellt, dieser ist kostenflichtig, 10 € ,. Vielleicht hilft das weiter! Wissen tue ich es aber nicht.

Ja,du bist dann illegal hier und dann kann es Probleme bei der Einbprgerung geben weil Einbürgerungszusicherung kann man auch widerrufen.Solange du aus deiner Staatsbürgerschaft nicht entlassen bist, bekommst du keinen vorläufigen Pass. Du musst einen neuen Reisepass im Konsulat deines Heimatlandes beantragen.

Wie kriege ich eine Einbürgerungszusicherung?

Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine Frage. Ich habe mich bei der Polizei beworben, um meine Ausbildung zum Polizisten zu machen. Ich habe auch eine Betreuen an die Seite gestellt bekommen und sie hat mir auch gesagt was ich alles brauche um zu den Prüfungen zugelassen zu werden. Dazu gehört auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Momentan habe ich die türkische Staatsbürgerschaft. Meine Betreuerin meinte, dass ich jetzt schon mal die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen soll und weil es ja immer so lange dauert mit dem einbürgern hat sie gesagt, dass ich mir eine Einbürgerungszusicherung geben lassen soll und dass ich auch so zu den Prüfungen zugelassen werde.

Ich war beim KVR, habe meine Einbürgerung beantragt und habe auch nachgefragt wegen der Einbürgerungszusicherung, nur da meinte die Sachbearbeiterin zu mir, dass sie mir keine Einbürgerungszusicherung geben kann.

Meine Frage ist, was kann ich tun und was brauche ich alles um eine Einbürgerungszusicherung zu bekommen?

Bin dankbar für jede Antwort.

MfG

Serhat

...zur Frage

Kann nach der einbürgerungszusicherung doch alles abgebrochen werden?

ich habe im Januar einen Einbürgerungsantrag gestellt da habe ich gearbeitet und studiert. Während dessen habe ich mein Studium abgebrochen und bin im Februar gekündigt worden. Jetzt habe ich eine Einbürgerungszusicherung das heißt ich muss zum Konsulat und meine jetzige Staatsbürgerschaft abbrechen. Und ich muss eine Immatrikulationsbescheinigung und meine Lohnabrechnungen nach reichen. Die habe ich ja aber gerade nicht kann das meiner zusicherung schaden oder die Einbürgerung abgebrochen werden?

...zur Frage

Entlassung aus der türkischen Staatsangehörigkeit?

Hallo Leute,

im Sommer dieses Jahres habe ich die Einbürgerung beantragt. Heute bekam ich nun die Einbürgerungszusicherung zusammen mit dem Gebührenbescheid für die Restgebühr und der Aufforderung, einen Antrag auf die Entlassung aus der türkischen Staatsangehörigkeit bekommen. Da ich letztes Jahr meinen türkischen Pass bloß für dieses Jahr verlängert hatte, weiß ich jetzt aber nicht, ob ich auch bei Ablauf meines aktuellen Passes als "von der türkischen Staatsangehörigkeit entlassen" gelte oder ob ich dennoch türkischer Staatsangehöriger bleibe. Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen.

Mfg Kubilay

...zur Frage

Doppelte Staatsbürgerschaft oder eine abgeben?

Ich habe den deutschen Pass. Ich dachte bis vor kurzem, dass ich nur die deutsche Staatsangehörigkeit habe. Als ich vor kurzem mein polizeiliches Führungszeugnis beantragt habe, habe ich gesehen das ich als deutsch/kroate eingetragen bin. Nun habe ich aus weiteren Gründen beschlossen die krostische zu nehmen. Darf ich beide behalten oder muss ich eine abgeben?

...zur Frage

doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt in manchen Fällen?

Ich habe eine Frage zur Doppelten Staatsbürgerschaft, es kann einem doch nicht die Deutsche Staatsbürgerschaft entzogen werden bei vorhandener US Staatsbürgerschaft, wenn diese ja ab der Geburt besteht oder?

1) Die Staatsangehörigkeit geht verloren

1.

durch Entlassung (§§ 18 bis 24),

2.

durch den Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit (§ 25),

3.

durch Verzicht (§ 26),

4.

durch Annahme als Kind durch einen Ausländer (§ 27),

5.

durch Eintritt in die Streitkräfte oder einen vergleichbaren bewaffneten Verband eines ausländischen Staates (§ 28),

6.

durch Erklärung (§ 29) oder

7.

durch Rücknahme eines rechtswidrigen Verwaltungsaktes (§ 35).

Die Amerikanische Staatsbürgerschaft habe ich ab der Geburt, so steht es auch auf meiner Consular report of birth abroad drauf. Ich habe nur den Reisepass beantragt und sowohl auch bekommen da die Staatsbürgerschaft seit dem Zeitpunkt der Geburt vorhanden ist, sowie die Deutsche. Meine Frage ist wirklich, ist es gesetzlich erlaubt die zwei Pässe somit zuhaben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?