Wealth Generators?

23 Antworten

Hallo Leute,

auch ich habe von WG gehört und bin erstmal skeptisch geblieben. Ich habe mir die Bewertungen angesehen und die haben mich etwas abgeschreckt. Ein Freund von mir, der mir darüber erzählt hat ist eingestiegen und hatte die ersten 1-2 Monate recht wenig Erfolg, was sein Netzwerk betrifft, hat aber mit dem Trading Produkt (FxOne). Ich habe mit einigen Leuten geredet und mir erstmal alle Produkte angeschaut. Der Grund dafür warum einige hier Verlust gemacht haben ist der, dass einige Produkte auch mal Minus schreiben und das sogar mal 4-5 Monate am Stück. Langfristig gesehen hätten sie jedoch gewinne erzielt. Ihr müsst verstehen, das ist nichts was euch in 3-6 Monaten reich macht. Man muss das hier wirklich langfristig sehen. Ich bin ein sehr vorsichtiger Mensch und gegenüber Network Marketing generell skeptisch. Man darf diese Branche jedoch nicht unterschätzen, denn sie schafft jährlich mehr Millionäre als alle anderen Branchen, die man so kennt.

Network hat mich als Konzept jedoch schon immer interessiert. Warum ich jetzt doch bei WG eingestiegen bin ist 1. Mein Freund macht Gewinne, die er mir gezeigt hat. 2. Ich benutze FxOne seit genau 2 Wochen und habe ein Plus von 340 Euro gemacht. Man gewinnt mal Trades man verliert mal Trades. Ich habe die ersten 2 Trades verloren, da waren 100 Euro weg, ich habe mich richtig aufgeregt, aber weiter gemacht. Siehe da: nach 2 Wochen habe ich dann doch Gewinn drin und die Gebühr wieder raus. (Kurz angemerkt: ich hatte das Pech in der schlechtesten Woche seit 4 Monaten gestartet zu sein, dennoch habe ich in der ersten Woche einen Gewinn von 80 Euro gehabt). Da geht noch mehr Leute, es gibt eine Stufenstrategie, die ihr verfolgen könnt, die euer Einkommen mit diesem Produkt von Monat zu Monat steigert.

Ich halte nichts vom Accelator bzw. Equity, weil es gerade das Produkt ist, wo die Leute Verluste geschrieben haben. Aber selbst dieses Produkt hat langfristig einen Gewinn von 800% in 4 Jahren erzielt.

Ich möchte euch nur sagen und auch denen die hier die schlechten Kommentare abgegeben haben. Ich verstehe euch vollkommen!!! Als ich erstmal 100 Euro verloren hatte war ich in Rage, ich wollte WG vor der ganzen Welt blamieren. Aber mein Freund hat mir dann geraten dem ganzen einen Monat Zeit zu geben. Das habe ich getan. Jeder muss sich sein eigenes Bild dazu machen Leute. Wenn ihr ein automatisiertes Produkt wollt dann nutzt Ryze (Multiplier) dann habt ihr sichere Gewinne. Das Produkt lohnt sich aber erst wirklich, wenn man gleich 19000 drauf tut oder 1000 Euro für 15 Jahre. Deswegen interessiert mich FxOne mehr, da muss man zwar selbst was machen, aber da gibt's schnelles Geld.

Zum Network: Mir ist es nicht wichtig hier so viele wie möglich von WG zu überzeugen. Ich rate jedem im Internet zu recherchieren und die guten und schlechten Kommentare zu lesen. Ich rede aber mit den Leuten und sehe wie glücklich sie bei WG sind, es hat vielen das Leben verändert. Der Support von Oben ist heftig, aber auch nicht in jeder Stadt, da kommt es auf dein Team an. Wichtig: jeder dem ich über WG erzähle, weiß, dass es auch mal Verlust Monate gab und welche Produkte das waren!!! Manche informieren einfach nicht so genau, weil sie selber keine Ahnung haben. Deswegen, studiert die Produkte Leute! Das ist wichtig! Der Support von seiten des Unternehmens ist stark, jede Anfrage wird innerhalb von kürzester Zeit bearbeitet! Ich habe hier keinen einzigen Freund reingebracht, aber habe schon 3 Leute in meiner Downline. Ganz einfach aus dem Grund, dass meine Upline mir Leute gibt, weil man bei WG nur 3 Leute unter seiner eigenen ID einschreiben kann, bekommt man die ganze Zeit von den Oberen Leute. Das finde ich ganz nice. Ich werde in 2 Wochen Bilanz ziehen und wenn die Resultate gleich bleiben werde ich anfangen zu networken.

Ich rate hier jedem sich ein eigenes Bild zu machen! Glaubt nicht alles was man euch sagt aber gebt den Dingen eine Chance, es könnte euer Leben ändern. Und nochmal: INFORMIERT euch über die Produkte, damit ihr genau die Risiken kennt und wisst welches Produkt ihr wie anzuwenden habt! Meine Favoriten sind ganz klar: Ryze, WG Startups, das Kryptomining und mein persönlicher Superstar: FxOne! Ich würde die Finger vom Accelerator bzw Equity lassen, das Produkt hat zwar in 4 Jahren eine Rendite von 800% erwirtschaftet, aber kann auch mal 5-6 Monate Minus schreiben, deswegen einfach Finger weg davon.

Übrigens: mein Freund ist jetzt im 3 Monat und verdient 300$ passiv (500 - 199 Gebühr) und steht kurz davor 800 passiv zu verdienen. Laut seiner eigenen Prognose wird er in den nächsten vier Wochen mit FxOne, wenn die Performance sogar schlecht ist ca 1500 verdienen, wenn die Performance gut ist ca. 2500-3000. Aber das hängt wirklich davon ab wie gut die Trades drauf sind. Bei FxOne ist es echt wichtig, dass man seine Emotionen abschaltet, denn die können auch mal 3-4 Trades hintereinander falsch geben, dann regt ihr euch den ganzen Tag auf. Wenn sie dann wieder 8 hintereinander richtig geben, seid ihr wieder glücklich. Deswegen wichtig: schaltet eure Emotionen aus, sonst läuft eure Laune wie die Börse, rauf und runter.

Ich hoffe ich konnte euch eine ehrliche Meinung geben, recherchiert selbst Leute. Wäre WG eine Betrügerorganisation, dann würde sie 1. nicht an der Börse sein und 2. würde das Internet überfüllt sein von Leuten, die sich beschweren, denn es geht hier um Geld. Es gibt natürlich Menschen die sich beschweren aber auch Menschen die positive Erfahrungen gemacht haben, deswegen bildet euch eine eigene Meinung. Ich bin seit 2 Wochen dabei und ich merke langsam, wie es mein Leben ins positive verändert. Wenn alles glatt läuft, kann ich meinen Job vielleicht in 3-4 Monaten bereits dank FxOne kündigen. Ich kenne übrigens bereits 4 Leute, die garkein Network betreiben, sondern NUR FxOne benutzen und damit ihren Unterhalt finanzieren. Einer dieser vier hat sogar wegen FxOne seinen Job als Kfz Mechaniker gekündigt und verdient jetzt viel mehr als in seinem Job.

Ok der Kommentar wird ziemlich lang merke ich gerade. Also Leute nochmal kurz: Wenn du meinst, dass du die Geduld und Disziplin hast FxOne zu nutzen, dann steig ein. Wenn du es nicht hinbekommst 5-8 Stunden pro Woche auf einen Knopf zu Klicken wenn man es dir sagt, lass die finger von WG. Wenn du einsteigst und mindestens 12 Monate dabei bleibst, dann nutz sowohl FxOne als auch Ryze, denn dann wirst du sichere Gewinne erzielen und dein Network wird quasi von alleine laufen. Ich rate JEDEM!!! Bringt hier erstmal keine Freunde und Bekannte rein, bevor ihr nicht selber Gewinne erzielt habt, sonst riskiert ihr euren Ruf. Benutzt die Produkte und wenn sie euch überzeugt haben, dann könnt ihr networken. Euer komplettes Risiko bei der Sache sind 200-500 Euro. Für mich war das kein großer Betrag für die Chance 3000 Euro per Klick zu verdienen, deswegen bin ich eingestiegen. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Mir tuts wirklich Leid für die Leute, die in den Minusmonaten von Equity eingestiegen sind, echt, ich würde mich totärgern. Aber das passiert halt wenn man nicht richtig informiert wird. Schönen Tag euch allen noch, ich hoffe ich konnte euch einen Eindruck von WG geben. Mir war es wichtig es so darzustellen wie ich es erlebt habe und gerade erlebe. Ich werde in zwei Wochen nochmal Bilanz für einen Monat ziehen.


Viele Grüße

Noah

Hallo erstmal.

Vorweg möchte ich sagen, was ich nicht genau verstehe, WARUM hier Leute WG beurteilen, sagen es sei unseriös etc.., aber 0 Ahnung davon haben.

Wenn ich etwas nicht kenne oder keine Erfahrung damit habe, dann kann man es auch nicht beurteilen. Ich kann auch nicht einfach sagen: Ja der Burger von McDonalds schmeckt mir besser als der bei Burger King, wenn noch nie einen bei Burger King probiert habe. 

@Icethee hat gefragt ob jemand damit Erfahrung hat und nicht was andere menschen davon halten oder wie sie es beurteilen würden, die keine Erfahrung damit haben.

Dass man skeptisch ist bei manchen Sachen ist völlig normal.

Ich war anfangs auch skeptisch, es klang einfach "Too good to be true".

Jetzt bin ich seit  3 Monaten dabei und ich kann nur sagen es war eine der besten Entscheidungen meines Lebens, ich habe fantastische Leute kennengelernt von denen ich schon einiges gelernt habe und noch vieles lernen kann. Und nebenbei noch monatlich etwas zuverdienen, ist auch ein sehr positiver Aspekt.

Also @Icethee ob es etwas für dich ist musst du selbst herausfinden. Lass dir aber nicht von Leuten etwas erzählen die keine Erfahrungen mit WG gemaht haben.

In diesem Sinne wünsch ich einen Guten Start in die neue Woche.

Gn8

Ich persönlich finde das Kozept der Firma höchst interessant. Auch bei näherer Betrachtung ergibt der Service Sinn und sieht für mich seriös aus. Der Fakt, dass der Service über Networkmarketing vertrieben wird, gfällt mir persönlich eigentlich auch ziemlich gut, denn wenn der Service wirklich gut ist, dann wird man sowieso mit seinen Freunden darüber sprechen und wenn man dann damit noch ein zusätzliches Einkommen generieren kann, ist das doch eine gute Sache oder nicht?

Meine Einstellung zu dem Thema ist auf alle Fälle sehr positiv und ich finde man sollte es auf alle Fälle mal ausprobieren, da es für mich nach einer wirklich guten geschäftsidee aussieht.

Wünsche noch einen schönen Tag und hoffe ich konnte mit meiner Antwort weiterhelfen.

Aussage gegen Aussage! Was Nun?

Ich habe mir um November 2017 einen Laptop gekauft. Den Kaufpreis von etwas mehr als 600€ zahlte ich in Monatlichen Raten ab.

Eine Freundin fragte mich, ob ich ihr den Laptop leihen könnte, bis sie demnächst einen eigenen hat. Ich stimmte zu (schön dämlich - ich weiß). Im März forderte ich mein Gerät zurück. Jedoch behauptet sie nun, ich hätte ihr das Gerät geschenkt. Das ist aber voll gelogen...! Habe Anzeige wegen Unterschlagung erstattet. Staatsanwalt schreibt mir heute: Aussage gegen Aussage.

Was Nun? Zivilklage kostet letztendlich mehr als ein neuer Laptop. Aber soll ich einer Betrügerin nachgeben? Eher nicht!!!

...zur Frage

Suche ein Buch aus den 60er Jahren?

Ich habe das Buch zur Kommunion geschenkt bekommen (ab 10 Jahren). Es könnte sein, dass es im Original aus Dänemark stammt. Auf jeden Fall spielt es in DK, ein Mädchen lebt mit den Eltern in einer ländlichen Region, der Vater stirbt bei einem Unfall. Mutter und Tochter ziehen in die Nähe einer Stadt (Kopenhagen?); Mutter arbeitet in einer NähFabrik, dort stürzt das FabrikGebäude ein, wegen neuer Maschinen, dabei kommt eine Nachbarin ums Leben. Der Witwer und die Mutter kommen sich näher, werden ein Paar, Eifersucht des Mädchens, gemeinsamer Ausflug im Tivoli, der dazu eine Wende bringt, Mädchen ist nicht länger negativ ein gestellt. Ich würde das Buch so gern noch einmal lesen,

...zur Frage

Wieso ist das Leben so anstrengend?

Das ist meine persönliche Meinung und warum muss man sich alles erarbeiten? wieso wird einem nichts geschenkt.

...zur Frage

Apple ID... schlimm wenn ich gelogen habe?

Also ich wollte jetzt endlich neue Apps haben.. Hab eine AppleID gemacht (oder ka was man da macht) und hab eingegeben, dass ich in Kackenhausen (ich weiß=Kindisch, aber ich will nicht, dass die wissen wo ich wohne... das geht dene ncihts an (meiner meinung nach)) leben würde und dass meine Tel.nummer 01777777777777777777777777 ist.. Ich hab irgendwie angst ob das verboten ist und ob ich da strafbar werde... aber ich hab ja auch nichts schlimmes gemacht

...zur Frage

Wochenplan fuers Leben?

Hey Liebe Community,

ich wollte wissen ob jemand erfahrungen hat mit der erstellung eines Wochenplans. Ich arbeite gerade daran mich selber zu disziplinieren, gerade wegen der Schule und allgemein, weil es nach meiner meinung wichtig ist im leben. Wie auch immer, ich bin momentan in den Staaten fuer ein Auslandsjahr und ich mache mir alt schon lange darueber gedanken, wie ich mich disziplinieren kann. Hat jemand dami erfahrung oder hat jemand erfahrung mit der erstellung eines solchen plans? Ich stelle mir vor alles aufzuschreiben was ich so alles in der woche mache und dann halt zu organisieren. Z.B Montags: 2 stunden lesen und mathe. Dienstags Physik und 1 stunde lesen. Sowas in der art. Wuerde mich ueber ernstgemeinte antworten freuen :).

LG

...zur Frage

Auslandsjahr USA.Sollte man lieber in Großstadt oder Kleinstadt leben. (Erfahrung/Meinung)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?