WASSERKOCHER BITTE SCHNELL ANTWORTE!1

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Wasser nicht, aber die Luft ist höchst giftig! Lüfte die Wohnung! Und kipp das Wasser weg. Ich würde den Wasserkocher auch weg schmeißen, sicherlich ist irgendwas durchgebrannt, wenn man es weiter benutzt kann es rauchen.

18

Danke was passiert jetzt ich habe in den Kocher stark gerochen um zu endzifern was das ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! bekomme ich jetzt eine Vergiftung ??? :OOOOOO .

0

dann wird es zeit ihn zu entsorgen,stecker abzwicken damit ihn keiner mehr benutzt

Bitte, nicht mehr gebrauchen! Neukauf ist in diesem Fall angesagt.

Wasserkocher. Gummi-Abdichtung gesundheitlich schlimm?

Hallo,

habe einen Wasserkocher aus Plastik (wollte kleinen, einfachen, leichten Kocher). Dieser hat am Boden sehr viel Gummi- auch an der Messanzeige ist mit einer Art Gummi abgedichtet.

Wie Gefährlich (Giftig) ist es, Wasser zu trinken, wo man jedesmal das Gummi mitkocht? Oder ist Abdichtungsgummi ungefährlich?

...zur Frage

Wasser aus Plastikflaschen gesundheitsschädlich?

Hey liebe Community,

seit einiger Zeit beschäftigt mich dieses Thema sehr. Da ich überwiegend Wasser aus Plastikflaschen trinke und im WWW gelesen habe, dass dieses Wasser Chemikalien enthält, welche die Gesundheit schädigen, krebserregend sind und auch zeugungsunfähig machen können!

Wie in der Überschrift erwähnt, ist das Wasser aus den Plastikflaschen schädlich?

...zur Frage

Macht ein Glaswasserkocher Sinn?

Hallo,

ich trinke tägl. 1,5 Liter Tee und das Wasser dafür, koche ich in einem konventionellem Wasserkocher aus Plastik.

Immer mehr Leute behaupten, das beim Kochvorgang mit einem Wasserkocher aus Plastik, eine Menge Plastikbestandteile beim Kochvorgang ins Wasser übergehen.

Deshalb überlege ich ernsthaft, mir einen Glaswasserkocher zu kaufen.

Ist die Sorge Begründet?

...zur Frage

Wasserkocher geschmolzen

Mir ist gerade was wircklich dummes passiert. Das schlimmste ist, ich habe es erst garnicht gemerkt. Ich wollte mir Nudeln kochen und habe ein topf mit wasser gemacht, dann die herdplatte angemacht und auf einmal gab es einen lauten knall, ich dachte eine lampe wer rausgefolgen, aber nur die sicherung war draußen. Ich konnte erst nach dem 5. mal die sicherung wieder an machen. So, dann wollte ich mir mit dem kocher einen kaffee machen und dann gab es wieder einen lauten knall....diesmal unübersehbar, der wasserkocher ist auf dem herd geschmolzen und ich hab schnell den stecker gezogen. Ich trottel habe die falsche paltte angemacht. Das plastik stinkt auch unheimlich, ich warte erstmal ab bis es abkühlt. Weiß jemand wie ich das zeug dann am besten abbekomme?

...zur Frage

Wie lange muss man das Wasser im Wasserkocher kochen lassen...

...damit man das gekochte Wasser in die Nudelterine schütten kann???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?