Wasser unters Parkett gelaufen. Wie trocknen?

6 Antworten

Das ist eigentlich eine Sache der Leitungswasserversicherung (Gebäude) Bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser (gilt auch für Wasser aus Heizkörpern). Diese würde dich dann in Regress nehmen. Der Regress ist dann über die Haftpflichtversicherung gedeckt.

Das gilt allerdings nur in einer Mietwohnung.

Müßte durch Versicherung abgedeckt sein. Es gibt Spezialfimen die Geräte haben um soetwas zu trocken. Es muss nicht unbedingt sein, dass das Parkett ersetzt wird.

Das Entfernernen der Leisten war schon mal richtig. Da Du ja vermutest, dass das Parkett verklebt ist, dürfte ja nicht soviel drunter gelaufen sein. Es handelt sich jetzt lediglich um die vom Holz an den offenen Flanken aufgenommene Feuchtigkeit. Keine Experimente mit punktueller Erhitzung des Bodens; sonst gibt es Risse! Lass die Leisen ab, heize und lüfte regelmäßig. Zusätzlich kannst Du noch flache Schälchen mit Salz um den Bereich der Schadensstelle aufstellen.

Melde zusätzlich Deiner Versicherung den Vorfall!

Silikonfuge undicht, Schaden am Parkett, bin ich schuld?

Schönen Tag alle miteinander.

Wir sind vor 8 Monaten in eine Neubaumietwohnung gezogen. Neulich ist mir aufgefallen, das im Parkett vorm Badezimmer schwarze Flecken auftauchen, also muss irgendwo her Feuchtigkeit eindringen. Wie sich herausstellte, kam das Wasser von der Dusch-/Badewanne und ist unter der Gipskartonwand durch in den Parkett gegangen.

Laut Leckageortungsmensch kommt dieses Wasser von einer undicht Silikonfuge (Riss ca 3 cm). Wenn ich dusche und mit meinen gigantischen 90 kg in der Badewanne stehe, geht diese Fuge etwas auf und Wasser dringt ein.

Die Badewanne ist mit einem kleinen Klözchen unterlegt und ansonsten rundherum auf Styropor versetzt (das Zeug gibt natürlich nach, ist da nicht eigentlich Ytong Stand der Technik).

So das Problem:

Der Vermieter sagt jetzt, dass ich für die Sanierung des Parketts aufkommen muss, da die Wartung der Silikonfuge Mietersache ist.

Meine Meinung: Eine Silikonfuge nach 8 Monaten zu warten ist nicht notwendig, geschweige denn diese auf Dichtigkeit zu prüfen. Eine Wartung mache ich, wenn sie brüchig wird oder schimmelt. Aber ich muss doch nicht vor jedem Mal duschen die Dichtigkeit prüfen, oder?

Wie seht ihr das?

Vielen Dank für eure Antwoten!

...zur Frage

Zitronen trocknen, wie?

Hi leute Ich hab jetzt das innere der zitronen mit der schale getrennt und beides in getränte tüten getan, hab die tüten luftdicht verschloßen und auf die heizung gelegt!

Wird das funktionieren? Das in der tüte kein wasser verdunsten kann wollte ich mal fragen, da ich mit den zitronen mein nikotinlosen shisha tabak machen! Und wie wird es besser trocknen?

...zur Frage

Kleidung schnell trocknen wie geht das?

Hallo ich habe meine Kleidung gewaschen wir sind auf Urlaub und da wir heute weggehen und ich sie anziehen will (sie war schmutzig) muss ich sie schnell trocknen (Bedingung es gibt keine Heizung Sonne Föhn o.ä. Mitdem man es trocknen könne (Wetter ist schirch)

...zur Frage

Buchenparkett durch Wasser verfärbt und angehoben?

Mein Mosaik Buchenholz Parkett ist angehoben und hat sich durch tropfendes Wasser aus der Heizung verfärbt. Was tue ich?

Ich föhne aktuell. Was kann ich noch tuen?

...zur Frage

Milch in Heizung gelaufen - was tun? Einfach trocknen lassen und normal weiter nutzen?

Mir ist Milch in den Heizlüfter gelaufen was soll ich tun? Einfach trocknen lassen und normal weiter nutzen oder stinkt das dann irgendwann?

...zur Frage

hallo leute mein sony xperia m2 ist ins wasser gefallen und geht nicht mehr, gibt es eine möglichkeit es zu retten?

also ich hab versucht es auf der heizung über eine nacht zu trocknen aber es funktioniert nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?