Wasser steht über Nacht in der Waschmaschine?

6 Antworten

Hallo rystaxy

Entweder das Zulaufventil schließt nicht mehr richtig (reines Wasser) oder Wasser vom Ablauf (schlecht riechendes Wasser)kommt in die Maschine.

Wenn du über Nacht den Wasserhahn für den Zulauf zudrehst und es steht am nächsten Morgen kein Wasser mehr in der Maschine dann schließt das Zulaufventil nicht mehr richtig.

Wenn der Ablaufschlauch bei einem Waschbecken fix angeschlossen ist dann lasse das Waschbecken volllaufen, öffne die Waschmaschinentüre, lass das Wasser vom Waschbecken ablaufen und kontrolliere ob man etwas bemerkt dass das Ablaufwasser in die Waschmaschine kommt

Gruß HobbyTfz 

Dann hat die Waschmaschine vermutlich einen technischen Defekt. das Zulaufventil schließt nicht mehr richtig. Also schleunigst den Wasserhahn abdrehen.

bist du sicher das es nicht gestern schon da war?  einfach so zieht die maschine kein wasser wenn sie denn ausgeschaltet ist.

 

Hallo Hexe,

da bin ich mir ganz sicher, diese Massen an Wassen - bestimmt 2 Liter+ - hätte ich deutlich beim Aufhängen der Handtücher gemerkt, zumal diese dann auch getropft etc hätten. 

0

 einfach so zieht die maschine kein wasser wenn sie denn ausgeschaltet

Diese Möglichkeit besteht

0

Was möchtest Du wissen?