Bauknecht Waschmaschine schleudert nicht immer, bricht ständig ab

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Checkt mal den Wasserablauf bzw. das Flusensieb denn zum Schleudern darf kein Wasser im Bottich sein; deshalb läuft beim Schleudern auch die Pumpe dauerhaft durch. Sollte beispielsweise im Flusensieb ein Fremdkörper stecken, der das Ablaufen "bremst", dann steigt während des Schleuderns der Wasserstand im Bottich an und die Maschine geht richtigerweise mit der Drehzahl runter, bis das Wasser wieder draussen ist, und geht dann wieder auf Drehzahl... es kann in so einem Fall sein, dass sie dann immer wieder während des Schleuderns die Drehzahl rauf- und runterfährt bzw. gar nicht auf Drehzahl kommt.

Vielleicht hilfts...

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MAANDTO
01.12.2013, 19:07

Hallo Gluglu, das Flusensieb ist sauber, der Schlauch ist nicht verstopft, und in der Pumpe befinden sich keine Fremdkörper. Wie gesagt, das schleudern funktioniert nur wenn ich ein komplettes Waschprogramm wähle, wenn ich das Programm "Schleudern" wähle gehts nicht. :/

0

Hallo MAANDTO, habt ihr damals eine Lösung für das Problem gefunden - meine Bauknecht WAT PLUS 622 DI hat das gleiche Problem: normales Programm = Schleudern o.k. - nur Schleudern = Programm läuft ständig und schleudert nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?