Wasser aus Kondenstrockner fürs Auto verwenden, als Kühlwasser, ok?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob destilliertes Wasser im Kühlsystem eines Autos verwendet werden soll, darüber sind sich nichtmal die Autohersteller einig.

Ich würde auf keinen Fall Wasser verwenden, das Waschmittelrückstände und Fasern enthält. Sondern die Wasserart mit der beigemengten Menge an Frostschutz verwenden, die der Hersteller vorschreibt.

Alles Andere wäre falsche Sparsamkeit, die am Ende teuer werden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder Dest. Wasser noch Kondenswasser oder Reinstwasser  Regenwasser darf so in den Motor den das zerfrisst ihn von innen den dem Wasser fehlen die Mineralien was das Wasser dann auch den Metallen holt kleiner Test  einfach die Hand länger ins solches Wasser halten sie wird dann weiß weil das Wasser die Mineralien auswäscht und auch das trinken in größeren Mengen  ist sehr gefährlich für den Menschen weil ihm da das entzogen wird . Nur Wasser aus den Kran mit Frostschutz ist für den Motor gesund da Frostschutz auch vor Korrosion schützt ohne ist immer schlecht  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du, du kannst auch Leitungswasser verwenden...

PS: spätestens Dezember steht aber härtere bzw. Kostenpflichtige (wie du das Fragst, kannst selber nicht.)) Arbeit vor dir,

Komplett Kühlwasser mit Kühlerfrostschutz ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum kann man das nicht einfach weggießen?

1000 l wasser kosten 7€, man wird die 1-2 l für 1-2 cent wohl verschmerzen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Colopia 26.07.2016, 14:20

1000 Liter Wasser kosten in NRW z.B. 2,14€

0

Was möchtest Du wissen?