Waschmaschine (Hoover) pumpt nicht ab, Wäsche ist drin. Was tun?

Hoover Frontansicht - (Waschmaschine, Pumpe, abpumpen) Hoover Rückseite - (Waschmaschine, Pumpe, abpumpen) Hoover geöffnet - (Waschmaschine, Pumpe, abpumpen)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei meiner WM geht nach einiger Zeit die Tür trotzdem auf. Hab mir da schon öfter nasse Füße geholt:-) Wenn du die Maschine wirklich nicht aufbekommst, sieht es nicht gut für deine Wäsche aus. Wenn die vom Kundendienst nicht wirklich schnell sind, fängt die an zu vergammeln. Oder den Ablaufschlauch nach unten legen, evtl. in einen Abfluss, dann läuft das Wasser auch so raus.

Mist. Dann kann ich meine Wäsche wohl abschreiben. Den Ablaufschlauch kann ich nämlich aus folgendem Grund nicht nach unten bzw. in einen Abfluss legen: http://www.abload.de/img/schlauchklemme490r.jpg

0
@MartyX

Hab das Bild gesehen. Du musst die Schraube von der Schlauchklemme lösen (Kreuzschlitzschraubendreher) und dann den Schlauch abziehen.

0
@teardrop1109

Kann ich den Schlauch denn auch wieder problemlos an der Schlauchklemme befestigen?

0
@MartyX

Ja, genau so, wie du ihn abgemacht hast. Schlauch draufschieben, Schlauchklemme drüber und die Schraube wieder fest anziehen. Das ist wirklich halb so schlimm.

0
@teardrop1109

Du hast mich auf die richtige Spur gebracht. Danke. Nachdem ich die Schlauchklemme lockerte und den Schlauch in die Wanne hielt, lief das Programm durch, und die Maschine pumpte endlich das Wasser ab. Und jetzt kommt die unglaubliche Auflösung, warum es vorher nicht ging: http://www.abload.de/img/hoover_wassersperret5tn.jpg

Darauf muss man wirklich erst mal kommen. :) Ein Rätsel, dass der Installateur gar nicht bemerkt hat, was er da drangeschraubt hat. Weiß jemand, wie so ein Teil heißt, damit ich ihm sagen kann, was für einen Käse er mir da eingebaut hat?

0
@MartyX

Ich habe es mittlerweile rausgefunden (hätte nur auf die Rechnung gucken müssen): Das Teil nennt sich Verstellrohr. Ich frage mich aber immer noch, warum es geschlossen ist. Hat man etwa in der Fabrik vergessen, ein Loch reinzubohren?

0
@MartyX

Vergessen, ein Loch hineinzubohren glaube ich nicht - ich kann mir allerdings aufgrund des Fotos auch nicht vorstellen, wie das funktionieren soll. Sie kann das Wasser dann ja nirgendwohin pumpen. Also das ist mir jetzt ein totales Rätsel. Ich hab mir jetzt auf verschiedenen Websites son Teil angesehen, möglicherweise, aber nur möglicherweise, hat dein Klempner da vergessen, irgendwas rauszunehmen oder durchgängig zu machen. Wir haben so etwas ähnliches für unseren Geschirrspüler, da funktioniert das ohne Probleme.

0
@teardrop1109

Stimmt! Der Installateur hat vergessen, ein Metallplättchen zu entfernen. Das Ganze war ihm auch ziemlich peinlich - ich habe ihm aber keine Vorwürfe gemacht. ;)

0

Zieh den Stecker raus und die WA einbisschen von der Wand weg. Kippe die Masch. nachhinten, dann müßtest du einen kleinen schwarzen Schlauch sehen, der ist zum ablassen gedacht. Danach ist an der Pumpe ein Hebel, damit kannst du Sie einfach zweiteilen und den Dreck beseitigen.Aber paß auf deine Finger auf. LG

Ist das der hier?: http://www.abload.de/img/hoover_nachhintengekipkdta.jpg

0
@MartyX

So, ich habe noch ein Foto gemacht: http://www.abload.de/img/hoover_unterseitenw86.jpg Das scheint wohl die Pumpe zu sein. Einen Schlauch zum Wasserablassen kann ich aber nirgends entdecken, auch einen Hebel nicht.

0

WEnn die pumpe kaputt ist, kannst du das wasser so ablaufen lassen. irgendwo vorne + unten muss eine klappe sein mit einem schlauch drin, den musst du finden. meist gibt es zwei schlitze, mit einer münze zu öffnen. große schüssel drunterstellen!! so kannst du die wäsche rausnehmen und ausspülen.

Nein, es gibt keine Klappe. Siehe auch Bild hier: http://www.abload.de/img/hoover_untereansicht0czu.jpg

0

Hat nicht jede Waschmaschine ein Flusensieb?

Ich habe eine Waschmaschine (Hoover) "geerbt". Sie ist erst ein paar Jahre alt. Jetzt wollte ich das Flusensieb reinigen (wie bei meiner Maschine - Siemens - vorher),aber sie hat keins. Wirklich nicht. Kann mir jemand sagen, warum nicht? Und wo gehen die Flusen hin? Ich habe leider keine Beschreibung zu der Maschine.

...zur Frage

Waschmaschine bricht Programm vor Spülgang ab

Ich habe ein Problem mit einer WaMa Bosch V1000 und vielleicht kann ich hier Hilfe finden. Die Maschine bleibt nach dem  Waschgang stehen. Man muß das Schaltwerk dann ein wenig weiterdrehen und dann fängt das Spülen an. Im Lauf des Spülens bleibt die Maschine dann noch einmal stehen und man muß das Laufwerk wieder etwas weiterdrehen und dann läuft die Maschine bis zum Ende durch. Zuerst war das Flusensieb verstopft und deshalb wurde am Ende vom Waschgang das Wasser nicht abgepumpt. Ich habe das Sieb aber nun gereinigt und auch mal alle Schläuche an der Laugenpumpe abmontiert und gereinigt, sie sind jetzt absolut sauber. Das Wasser wird auch wieder vollständig abgepumpt, aber das Programm bleibt wie beschrieben immer zweimal hängen. Hat jemand einen Tip? Dnake

...zur Frage

Geschirrspüler: beim Abpumpen läuft Wasser aus demPumpemgehäuse?

...zur Frage

Wieso funktioniert bei der Waschmaschine kein schleudern?

Halllo,ich habe eine Waschmaschine von Miele.

Also wenn ich ein Programm mit Wäsche starte funktioniert alles außer beim Schleudern kommt Wasser hinzu. Es pumpt ab, schleudert, nimmt Wasser und somit bleibt die Wäsche nass.

Wenn ich manuell Schleudern starte pumpt es und schleudert bis Minute 7 und dann kommt wieder Wasser hinzu. Dann wird wieder gepumpt und dann wird wieder geschleudert bis Minute 4, wieder kommt Wasser hinzu und es wird wieder abgepumpt und geschleudert. Ab und zu kommt nochmal Wasser hinzu in Minute 2. Und dann ist die Wäsche ganz nass. Ich muss dann die Maschine paar mal laufen lassen damit die Wäsche nicht mehr ganz nass ist. Der Schleudervorgang damit auch länger.

Unter Waschmaschine steht kein Wasser. In der Maschine läuft alles ganz normal. Und ab und zu pumpt die Maschine weiter obwohl ende steht.

Gestern war dann der Techniker da und es funktionierte alles ohne Wäsche und er konnte somit nix erkennen.

Damit brauch ich eueren Rat :)

...zur Frage

Die Tür meiner Hoover Vision Hd 1600 geht nicht mehr auf, was tun?

Wasser ist abgepumpt. Sie dreht sich auch nicht mehr. Ich vermute Keilriemen kaputt oder sogar Lagerschaden. Nur, wie bekomme ich die Wäsche wieder aus der Maschine?

...zur Frage

Waschmaschine pumpt nicht richtig ab

Hallo zusammen,

hab seit einigen Tagen mit unserer Waschmaschine ein Problem. Die Maschine haben wir vor rund einem halben Jahr gekauft, weil die alte Maschine ein ähnliches Problem hatte (zumindest anfangs):

Die Maschine pumpt nicht richtig ab. Direkt nach dem Waschgang ist also noch Wasser in der Trommel, die Wäsche tropft und alles schäumt. Wenn ich aber normal auf abpumpen stelle, dann pumpt die Maschine alles raus.

Hab jetzt meine Wäsche also nochmal gewaschen, danach abgepumpt, zentrifugiert, nochmal abgepumpt, aber die Wäsche ist immernoch leicht schaumig, das macht also relativ wenig Sinn.

Das Flusensieb hab ich bereits geöffnet und sauber gemacht (war aber kaum was drin, außer natürlich das aufgestaute Wasser). Hab die Maschine auch mal hingelegt und direkt ins Flusensieb Wasser gekippt um die Abpump-Funktion zu testen, funktioniert auch super...

Wo könnte denn das Problem liegen? Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?