Das kann mehrere Ursachen haben. Entweder er ist so unglücklich aufgekommen, dass er sich im Gelenk etwas getan hat.
Bei einem neunjährigen Kater kann es aber auch vorkommen (ist bei meinem so), dass er eine Arthrose hat, entweder im Gelenk oder in der Wirbelsäule. Durch diesen Sprung können dann die typischen Arthrose-Schmerzen ausgelöst werden. Mein Kater ist jetzt 11 und er springt kaum noch, nur wenn er ein schmerzfreies Intervall hat.
Wenn du morgen zum Tierarzt gehst, sag ihm, er möchte den Kater röntgen, damit endgültig festgestellt werden kann, was das Tier hat. Schmerzmittel allein sind hier keine Lösung.

...zur Antwort

Oben auf "Ansicht" klicken. Dann "Seitenleiste" auswählen. Versuch mal, ob das so klappt, wenn nicht, melde dich nochmal.

...zur Antwort

Auch wenn diese Frage schon etwa älter ist, juckt es mich in den Fingern, sie zu beantworten, denn alles das, was bisher hier steht, entspricht so nicht den Tatsachen.

Das Lineal gehörte vor vielen Jahren zur Grundausstattung eines Volksschülers. Am Lineal war mit einem Bändchen der Wischlappen für die Schiefertafel befestigt, Hefte gab es damals so noch nicht.. Die Schiefertafel wurde mit einem feuchten Schwamm gereinigt, der in eine Schwammdose gehörte. Mit dem Wischlappen trocknete man die Tafel wieder ab.

Deswegen ist das Loch da drin, auch wenn wir es heute nicht mehr benutzen, es ist halt Tradition.

...zur Antwort

War der Nagellackentferner acetonhaltig? Wenn ja, können Schäden entstehen, die sich erst später herausstellen. Aceton kann z. B. Kleber anlösen und auch andere Bauteile angreifen. Wenn er nicht acetonhaltig war, könntest du Glück haben, dass nicht viel passiert ist. Allerdings kenne ich jetzt aus dem Kopf nicht die genaue Zusammensetzung von Nagellackentferner, so dass durch andere enthaltene Substanzen ebenfalls Schäden entstehen können. Brings lieber zur Sicherheit in einen Handy-Shop, damit die mal reingucken. Und nein - nimms von der Heizung, das ist nicht gut.

...zur Antwort

Die Raptor K1 ist auf dem Sektor leider die einzige, die ich kenne. Aber ich muss sagen, dass sie sehr gut ist. Für meine Begriffe ist das Gefühl nicht viel anders, als bei den üblichen Tastaturen. Ich habe sie mir vor einiger Zeit im I-Net gekauft und wurde nicht enttäuscht. Ich habe nämlich Tastaturen lieber, die etwas erhöhte Tasten haben und nicht solche, wo die Tasten in der Abdeckung liegen (wie z. B. bei Laptops), da verschreibe ich mich zu oft. Ich kann sie dir empfehlen, das ist nicht die Frage. Aber wenn du sie vorher ausprobieren möchtest, dann geh doch mal in so ein Geschäft und frage nach, ob sie sowas zum Testen mal bestellen können.

...zur Antwort

Das wird mal bestimmt ein richtiger Feger;-) Nein, das sieht völlig normal aus. Wenn das Mäuschen beginnt, richtig Gegenstände etc. zu fixieren, ist das verschwunden.

...zur Antwort

Theoretisch würde das gehen, aber woher so einen langen Bohrer nehmen? Liegt das jetzt vorhandene Kabel in einem Kabelkanal in der Wand? Wenn ja, dann unten oder oben lösen, ein Bindfaden, der lang genug ist gründlich befestigen und das Kabel so herausziehen, dass der Bindfaden mit herauskommt. daran dann das neue Kabel genauso befestigen und durch den Kabelkanal ziehen bzw. schieben (beides gleichzeitig mit 2 Personen). So ähnlich haben wir das mit unseren Elektroleitungen gemacht, als wir unser Haus ausgebaut haben. Es hat gut funktioniert.

...zur Antwort

Weil vielleicht sein Groß- oder Urgroßvater bzw. Mutter ein schwarzer Kater/Katze war. Meine schwarze Mieze (Hauskatze) hat ein weißes Haar an der Halsseite:-) Mehr aber nicht.

...zur Antwort

Daran, dass er kaputt ist? Was ist es denn für ein Fernseher, noch ein Röhrengerät oder schon LCD/LED?

...zur Antwort

Das muss ich dir an einem Beispiel erklären:-)

Nehmen wir an, du hast zwei Freunde. Die Beiden planen, ein Fahrrad zu stehlen. Du weißt davon, sagst aber niemandem etwas davon. Auch dann nicht, als sie das Fahrrad dann haben und dir stolz zeigen.

Dann bist du in diesen Diebstahl verstrickt, ohne dass du direkt dran teilgenommen hast und ohne, dass du es wolltest.

So in etwa musst du dir das vorstellen (das muss nicht zwangsläufig eine Straftat sein). Man ist in eine Angelegenheit verwickelt, an der man nicht unbedingt aktiv teilnimmt.

...zur Antwort

Person X und Person Y hatten eine gute Beziehung "zueinander":-)

...zur Antwort

Geh mal in das Menü deines Receivers und schaue nach, ob der angepeilte Satellit korrekt eingestellt ist. Durch einen versehentlichen Tastendruck kann man da ungewollt etwas verändern. Wenn dein Receiver jetzt z. B. auf "Sirius" eingstellt ist, dann kann dein Vater machen, wass er will, da kommt nichts Vernüftiges an. Die Einstellung muss auf Astra sein.

Auch die Steckverbindungen überprüfen. Bei mir war mal das Kabel einfach aus dem Stecker gerutscht, es war zwar noch dran, aber bekam keinen richtigen Kontakt mehr. Dadurch können solche Störungen ebenfalls auftreten.

...zur Antwort