Waschmaschine falsches Fächer verwendet was nun?

5 Antworten

Hallo Christophj

Die Waschmittelfächer sind normalerweise gekennzeichnet.

I oder V = Vorwäsche

II oder H = Hauptwäsche

III oder ein Blümchen = Weichspüler (das ist auch das kleinste Fach)

Wenn du in das Weichspülmittelfach Waschpulver hineingegeben hast dann musst du die Wäsche noch einmal spülen. Außerdem muss das Weichspülerfach gründlich gereinigt werden, auch das Abflussröhrchen das dort ist. Ob du Kalk-Tabs brauchst hängt von der Wasserhärte ab. Tabs gehören in die Trommel, Pulver kannst du zum Hauptwaschenmittel dazugeben.

Gruß HobbyTfz

Ähm, eine Bezeichnung des Maschinentyps wäre schon hilfreich, denn bei jeder Maschine sind die Fächer anders. Außerdem haben die Fächer Symbole dran, sollte es nur mit I-III bezeichnet sein, dann schau in die Bedienungsanleitung, die immer in der Nähe der Geräte aufbewahrt werden sollte.

Die Wäsche wird es überleben und die Waschmaschine auch, es werden eh alle Fächer durchgespült also was solls ... und anti-kalk habe ich noch nie benutzt und werde ich auch nie nutzen, halte ich für völlige geldverschwendung

Ist Flüssigwaschmittel schuld an schmierigen Belag?

Zur Zeit benutze ich ein Flüssigwaschmittel. Als ich heute weiße Wäsche gewaschen habe sind mir graue Streifen an t-shirts & Co. aufgefallen. Am Gummi, der das Bullauge abdichtet befindet sich ein Schmutzfilm den man abwischen kann. Sind das Rückstände vom Waschmittel?

...zur Frage

Waschmittel, Weichspüler wie viel braucht man?

Hei

Ich war in den letzten tage öferts bei einer Freundin, und da viele mir auf, das dort im Bad unglaublich viel waschmittel und weichspüler rumsteh . Nun habe ich sie gefargt, was das alles ist und warum sie das benutz und sie hat 5 Flüssigwaschmittel eins für Schwarze Kleidung, Feine Kleidung, Bunte Kleidung, Weiße Kleidung, und Sport und funkzions Wäsche. Dazu 2 Pulver Waschmittel eins für Color und ein Vollwaschmittel.

Braucht man wirklich 7 verschiedene Waschmittel ? Ich sagte ihr sie übertreibt aber sie ist fest davon überzeugt dass man das alles braucht ...

Und sehr viele Flaschen Weichspüler hat sie auch , ein paar mit ätherischen ölen, aloe vera und sensitiv zeug ...

Braucht man das so wirklich alles ... ist doch nur Geldverschwendung oder ?

...zur Frage

Wie habt ihr eure Baby Kleidung gewaschen, bei eurem neugeborenen?

Mich interessiert was ihr für die Kleidung benutzt hab zum waschen habt ihr den Weichspüler Weg gelassen? Was empfehlt ihr für Waschmittel für Babys.

...zur Frage

Anti-Kalk Tabs bleicht Schwarzwäsche?

Hallo,

Ich bin etwas verunsichert bezüglich Waschmaschinen usw. Ich habe gelesen dass man kein Flüssigwaschmittel verwenden soll weil das der Waschmaschine schadet. In den Festen soll schon Entkalker drin sein. Ich benutze seit Jahren nur Flüssigwaschmittel für je weiß/schwarz/bunt (auch etwas weniger als laut Verpackung- bei zuviel bekomme ich Ausschlag)

Also hab ich mir mal solche Anti-Kalk-Tabs gekauft, die man zu jeder Wäsche tun kann. Haben die irgendwelche reizenden chemischen Substanzen und: wird dadurch Schwarze Wäsche schneller grau? Das möchte ich nämlich vermeiden.

Bisher hab ich das nur mit Handtüchern und heller Wäsche ausprobiert. Ich meine dass die dadurch nicht so steif sind, kann aber auch Einbildung sein.

Ist das überhaupt sinnvoll solche Dinger zu verwenden oder bin ich da auf eine Werbelüge reingefallen? Reicht es, die Dinger nur mit den Handtüchern zu verwenden, oder kann ich dann stattdessen für die Handtücher auf normales Waschmittel umsteigen? Das Schwarzwaschmittel gibts leider nur flüssig soweit ich weiß.

Vielen Dank

...zur Frage

Gibt es auch Waschmittel mit integriertem Weichspüler?

Liebe Wäscherinnen und Wäscher,

gibt es eigentlich auch ein Waschmittel, in dem schon ein Weichspüler enthalten ist? Wenn ja: Könnt Ihr mir da was empfehlen? Gibt es das eventuell auch in flüssiger Form?

Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten und verbleibe mit freundlichen Grüßen, die sich gewaschen haben!

Schlumpi!

...zur Frage

Flüssigwaschmittel im Weichspülerfach?

Hallo!
Ich bin gerade eben auf die "tolle" Idee gekommen, meine Wäsche zu waschen. Wir haben zuhausen eine Siemens iq500 und ich Trottel hab einfach mal blindlings nach Gefühl gemacht. Wo ich jetzt so drüber nachdenke, fällt mir auf, dass ich unser Flüssigwaschmittel in das Fach für den Weichspüler gepackt habe :D
Habe schon gegooglet, werde aber nicht wirklich schlau daraus, passiert der Wachmaschine irgendetwas oder muss ich die Wäsche einfach nochmal waschen, ohne Waschmittel?
Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?