Waschmaschine Sicherung fliegt raus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo sprinter07

Der Heizkörper muss erneuert werden. Die Masseverbindung läuft über den Nullleiter der Heizung. Die Heizung wird bei deiner Maschine nur einpolig geschalten. Bei neuen Maschinen erfolgt die Schaltung der Heizung zweipolig

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Motor mit dem Schleudergang testen: Bei leerer Maschine auf Schleudern stellen... dann lässt sie kein Wasser ein und der Motor beginnt zu drehen. Hällt sie das problemlos über die Maximaldrehzahl hinweg aus und kommt regulär zum Schleuder-Ende, dürfte der Motor OK sein. Ich tippe auch auf den Heizstab.

Hier Heizstab allpolig abstecken + isolieren und bei leerer Maschine eine Kaltwäsche starten. Sie könnte sich zwar irgendwann mal mit einem Fehler melden weil die Temperatur logischerweise nicht erreicht wird... aber sie sollte Wasser einlassen und ganz normal mit dem Waschvorgang beginnen.

Heizstäbe haben oft durch Lochfraß kleinere Lecks, die sich dann beim Anheizen und der damit verbundenen Ausdehnung leicht öffen, bis Wasser eintritt und letztlich den FI rauswirft!

... so würde ich bei de Fehlersuche ansetzen!

Viel Erflg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das liegt am Heizstab! Der fängt an zu heizen sobaltd die Maschine Wasser genommen hat und genau dann hauts auch die Sicherung raus, oder?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke! Du hast den Nagel  auf den Kopf getroffen. Hab nämlich gerade noch
einen Versuch gemacht, Mit abgeklemmter Heizung. Da läuft es normal.

Habe mich nur daran
festgebissen zu glauben die Heizung kommt erst verzögert, nach einpaar
Trommelumdrehungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?