Was würdet ihr machen wenn Geschenk geklaut ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kommt darauf an, was dir wichtiger ist: Das Geschenk oder die Tatsache, dass es Diebesgut ist. 

Seine Rechtfertigung spielt auch eine Rolle. Hat er kein Geld? Ist der Ring ungewöhnlich schön?

Dass der Ring geklaut ist, muss nicht gleich heißen, dass er sich nicht um diejenige schert, die das Geschenk erhält. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalalmara
12.07.2017, 16:22

Nein ist nicht ungewöhnlich schön und weder aus Gold noch aus Silber 

Wahrscheinlich aus Edelstahl...

Arm ist er jetzt nicht aber reich auch nicht...

Aber gibt ja heutzutage so Ringe schon für 2 oder 3€ im Internet zu kaufen..

0

Hey !

Meiner Meinung nach ist das Diebstahl, die Begründung ist dann egal. Jeder Dieb hat seine Gründe wieso er dies tut. Ob Liebe, finanzielle Gründe oder einfach nur wegen dem "Kick". Diebstahl ist Diebstahl und sollte auch als dieses betrachtet werden. Schlechte Taten sollten nicht mit "Liebe" begründet werden, denn wer wirklich liebt, der tut keinem anderen dafür was an. Wer wirklich liebt, der wird für seine Bemühungen belohnt und nicht für seine schlechten Taten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer wirklich liebt muss nicht klauen um ein Geschenk zu machen. Bei der Liebe zählt der Gedanke ,dieser muss aber ehrlich sein. Es gibt vieles was man einer geliebten Person schenken kann ohne dass man klaut und ohne dass man Geld braucht

Für mich ein Grund den Typen zu verlassen und den Ring dem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben und sagen woher du ihn hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalalmara
12.07.2017, 16:27

Weiß leider nicht genau woher der Ring ist also sah mir so aus als ob der aus nem laden und nicht von ner Person geklaut wurde

Habe es nämlich dadurch erfahren das wir bei seinem Cousin waren und der dann paar Ringe auf den Tisch geworfen hat und gesagt hat hier haste noch paar kann ich nix mit anfangen... 

der Cousin wusste halt anscheinend nicht das der Ring mir zum valentinstag geschenkt wurde sondern der hat wahrscheinlich gedacht ich wüsste das er ihm den gegeben hat und ich hätte ihn einfach nur aus Spaß an oder so aber nicht weils ein valentinstag Geschenk war 

Ich fand halt auch einfach schlimm das so getan wurde als ob er sich mit einem Geschenk Mühe gegeben hätte und der dann einfach nicht von ihm war

0

Den Ring zurück geben (dem Cousin natürlich!) und den Kerl sofort (!) verlassen.

Wenn der schon einen "normalen" Ring klaut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das "Geschenk" gar nicht annehmen. Gib es ihn wieder zurück.
Er soll sich mehr Mühe geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht gibt Leute, die mit einem solchen Ring und Freund leben können.

Du stellst Dir eine Frage.

Das schlimmste ist: 'so tun würde'. Er lügt Dich an, und das zeigt doch schon, was Du ihm in Wirklichkeit wert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas geht gar nicht. Würde ich auf keinen Fall annehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist was es ist

Angelogen zu werden ist schlimmer als die Tatsache wie er an den Ring kam
Aber welchen Wert diese Geste hat kannst nur du selbst entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht nur auf den Ring verzichten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?