Ja sicher

Ich bin Schweizer und habe deutsche,italienische, und vietnamesische Freunde von der Arbeit 

Serbische, eritreische und bosnische in der Nachbarschaft und unzählige Bekannte von anderen Nationen.

Ist doch super was willst du mit deiner Frage eigentlich wissen?

...zur Antwort

Probleme mit seinen Kindern. Ich komme mit ihnen nicht klar...Was tun?

Hallo Zusammen :)

es geht um folgende Situation. Ich und mein Freund (beide 27) sind nun 1,5 Jahre zusammen und wohnen bereits seit einem Jahr zusammen. Er hat eine Tochter aus einer (sehr schlimmen) vorhergehenden Partnerschaft (3,5 Jahre) dazu noch eine "Tochter"(5,5) von dieser Frau, wobei er allerdings nicht der leibliche Vater ist. Sie war schon schwanger als sie zusammen kamen, hat also auch eine enge Bindung zu dem Kind. Das Ganze hat 3 Jahre lang gehalten (die Kleine war 5 Monate alt). Die Kinder sind alle 14 Tage bei uns übers Wochenende oder auch mal eine Woche in den Ferien.

Zum einen könnt ich im Strahl k wenn ich an die Ex bzw Mutter denke. Da sie generell eine schlimme Frau ist und dazu meiner Meinung nach nicht viel auf Erziehung gibt. (Zumal sie die Kinder immer wo anders hinbringt und abgibt)

Jetzt zu dem Hauptproblem: Ich komme mit den Kindern nicht klar und das wird immer schlimmer. Sie kennen kein Danke, Bitte etc. Zudem muss ich mich manchmal wirklich schämen wenn ich mit Ihnen unterwegs bin, ganz davon abgesehen wie sie angezogen sind und ich schon Kleider für sie kaufe... Ich und seine Ex sind zwei komplett unterschiedliche Frauen. Was ihn damals geritten hat kann kein Mensch nachvollziehen. Weder Freunde noch Familie noch sonst wer. Selbst er hat nun nur noch Hass und Ekel…. Aber gut, die Kinder sind jetzt nun mal da.

Das spielt sicher auch eine Rolle dass ich mit den Kindern nicht kann, aber ich weiß solangsam nicht mehr wie ich damit umgehen soll. Ich will die Große wenn es iwie möglich ist am Besten gar nicht mehr sehen. Ich verabrede mich extra mit Freunden etc um nicht da zu sein wenn die Kinder kommen. Ich habe vor allem mit der Großen extreme Probleme (obwohl sie davon nichts mitbekommt, ich bin nach wie vor lieb zu ihr, spiele mit ihr, gebe ihr Aufmerksamkeit etc). Ein weiterer Punkt ist aber auch, dass mein Freund die Kleine sehr bevorzugt (da es natürlich sein leibliches Kind ist und die Große eben nicht), weshalb die Große dann überwiegend bei mir ist. :(

Ich stehe momentan vor der Frage wie es weitergehen soll. Es kann nicht sein dass ich extra aus meiner Wohnung gehe um keine Zeit mit den Kindern verbringen zumüssen. Nur über Nacht nach Hause zugehen, wenn sie schlafen etc…

Ich will mich nicht von meinem Freund trennen, aber auf lange Sicht wird das wohl die einzige richtige Entscheidung sein, damit alle bzw. in dem Fall leider ich in Zukunft glücklich sein können. Was ist eure Meinung ?

...zur Frage

Echt schwierig! In erster Linie musst du dich mit deinem Freund an einen Tisch setzen und ihr müsst euch aussprechen. Dass er die kleine bevorzugt geht gar nicht. Die Grosse merkt das,Kinder sind in der Hinsicht hochsensibel. Klar dass sie sich dann,öfters halt auch unangenehm, bemerkbar macht.

Es ist möglich,dass die Kinder lernen,dass bei euch andere Regeln gelten,das braucht aber seeehr viel Zeit und die klare Bereitschaft von euch beiden.

Ich finde es toll wie sehr du dich bemühst, dein Partner muss da mitziehen sonst bist du echt die Verlierern. .

...zur Antwort

Unsere Katze macht das sehr oft. Wenn du sie noch siehst wirf ein Handtuch über die Maus. Dann schieben das Tuch zusammen und trage das Tuch samt Maus nach draussen. Sonst helfen Lebendfallen.

Bester Köder und das ist kein Witz...Schokolade oder Vogelfutterstängek😊

Viel Vergnügen auf der Jagd... Kann gut Nachfühlen..

...zur Antwort

Fändest du Ast oder Zweig besser .....Beide Namen gibt es... Mach kein Drama draus

...zur Antwort

Familie interessiert sich nicht für meinen Geburtstag morgen?

Hello :)
Ja also ich möchte mich jetzt nicht beklagen oder so aber ich wollte einfach mal fragen wie das bei euch so ist...
Also zuerst einmal zu mir ich bin w/16 und werde morgen 17. Da ich bis heute noch gearbeitet habe, bin ich nicht in den Urlaub gefahren. Alle meine Freunde sind im Urlaub😐 Meine Familie interessiert sich eigentlich auch nicht für meinen Geburtstag. Ich weiss, dass ich morgen kein einziges Geschenk, einen Kuchen, oder sonst was bekommen werde. Nicht einmal von meiner Mutter. Ich dachte mir:" naja Geschenke sind ja nicht das wichtigste." Aber dann habe ich erfahren, dass mein Bruder arbeiten geht, genauso wie der Freund meiner Mutter. Mein Vater, der nicht mit mir zusammen lebt, ist leider krank und kann deshalb auch nichts mit mir unternehmen. Meine Mutter sagte mir gerade, dass sie morgen ausschlafen möchte. Gerade vorher ging sie noch schnell an die Tankstelle eine Karte für mich kaufen (wie immer auf den letzten Drücker).
Ich wusste ja, dass ich meinen Geburtstag nicht gross feiern werde, aber soeben kam meine Mutter zu mir ins Zimmer und sagte mir, dass sie müde sei und schlafen geht.
Ich weiss ja nicht wieso aber irgendwie habe ich erwartet, dass sie irgendetwas organisiert hat. Z.B Champanger gekauft, damit wir zusammen anstossen können...
Meine beste Freundin ist auch im Urlaub und hat kein Internet dort, also werde ich von ihr auch schon mal nichts hören morgen.
Ich möchte mich ja echt nicht beklagen, aber ich fühle mich gerade irgendwie so einsam. Als würde sich wirklich niemand für mich interessieren.
Da ich ziemlich offen mit meinen Gefühlen bin, habe ich das alles meiner Mutter auch erzählt. Aber sie fing an mit "ich solle Verständnis zeigen, sie war heute den ganzen Tag lang arbeiten" und so weiter.
Ich habe jetzt echt schlechte Laune und werde jetzt einfach schnell duschen gehen und nacher schlafen. Morgen werde ich den ganzen Tag wahrscheinlich auch nichts machen.😔
Ich weiss ja nicht aber würden eure Eltern so etwas auch machen?

Tut mir Leid für die Rechtschreibung und Satzstellung und all das Zeug, aber ich habe jetzt einfach alles schnell getippt, an was ich gedacht habe, ohne den Text noch einmals zu lesen😁

...zur Frage

Das ist nicht grade nett. Bei uns wird jederGeburtstag gefeiert egal auf welchen Wochentag er fällt.

Unsere Kinder sind 16 ,20 ,23 und freuen sich immer noch ,dass alle zusammenkommen und feiern mit nur kleinen Geschenken.

Ich wünsche dir für Morgen alles gute zum Geburtstag und gönn dir etwas .....überrascht dich selber

...zur Antwort

Kenne ich auch dieses Gefühl. Kann es sein, dass du ein leader in bist und daher erwartet dass du organisierSt und dich meldest? Oder würden sie einfach ohne dich zu fragen etwas unternehmen.Das wäre dann wirklich traurig.

...zur Antwort

Mit drei Kindern hatten wir auch Tonnen von Kuscheltieren. Wir haben sie Gewaschen und ans Kinderheim verschenkt und Pakete für die Aktion 2x Weihnachten(Organisation in der Schweiz,die nach Weihnachten Kinder in Heimen im in und Ausland beschenkt) gemacht. 

...zur Antwort

Intelligente Männer werden weniger rasch erwischt und sind wahrscheinlich auch bei der Partnerwahl intelligenter,daher gehen sie weniger fremd.

Sonst bin ich der gleichen Meinung wie Johnny...fremdgehen ist Charaktersache.

...zur Antwort

Geh freudestrahlend auf sie zu. Sag ihnen wie glücklich du bist und erst dann sagst dass du einen Freund hast.

Das klappt sicher. Ich habe mich immer gefreut wenn eines meiner Kinder einen Freund resp Freundin nach Hause gebracht haben😊

...zur Antwort

Ich habe 3 Kinder und diese Situation schon ein paar mal erlebt. Glaub mir du machst dir vergeben Sorgen. Ein gemeinsames Thema ist ja schon gegeben,nämlich ihr beide! Die Eltern werde es im schlimmsten Fall sicher nicht zu Eklat kommen lassen😊

Dass es mit Eltern aus gleichen Gesellschftsschichten besser funktionieren würde ist überhaupt nicht gesagt, das kommt auf die einzelnen Charaktere an. Die Eltern müssen sich an diesem Anlass auch nicht gerade ewige Blutsbrüderschft schwören....

Nur Mut,das wird schon funktionieren.

...zur Antwort

Ja klar geht das! Ich habe noch mit 30 ein Nachdiplom Studium absolviert. Mit 45 lernte ich Motorrad fahren und die nächst Herausforderung wartet sicher schon irgendwo.

Habe letztes Jahr einem 50ig jährigen Freund aus Deutschland (bin Schweizer)das Skifahren beigebracht.

Du siehst ,das einzige was dich hindern kann etwas neues anzufangen bist du selber. Stecke dir hohe aber nicht unerreichbare Ziele und feiere Zwischenerfolge auf dem Weg zu deinem Ziel. Dass wichtig für die Motivation.

Los geht's😊 Ich wünsche die viel Kraft 

...zur Antwort

Hattest du das Motorrad auf dem Seitenständer?Beim Öl einfüllen sollte das Motorrad gerade stehen.

...zur Antwort

Ja du machst dir zu viele Gedanken. Langsames manövrieren ist das schwerste am Motorradfahren. Lass dir die Blicktechnik erklären,schau dir mal ein lernfilmchen im Internet an ,bleib locker und dann heisst üben , üben,üben.

Ich hane erst mit 45Jahren gelernt zu fahren und mache 8-10 000 km im Jahr auf einer1200er Maschine.

Ich wollte es unbedingt und war vor der Prüfung nach jedem Feierabend nochmal auf der Maschine zum üben. In der Schweiz ist das ohne Einschränkungen möglich. Nur Mut du wirst es keinenfalls bereuen

...zur Antwort

Sagen Sie dir wenigstens warum? Haben sie einen Verdacht? Ich hätte das bei meinen Kindern nie ohne Grund gemacht

...zur Antwort

 Besoffen oder nicht, solcht typen haben keine Partnerin verdient. Aneigen solche Brutalos. Leider gibt es immer noch Frauen und auch Männer die sich das gefallen lassen. Gewalt hat in einer Beziehung nichts verloren

...zur Antwort

Wieso denken meine Eltern so von mir?

Hallo Leute, meine Mutter sagte mir heute morgen als ich gerade das Haus verlassen wollte und zur Schule laufen wollte, dass sie schmerzen an der Brust empfindet und ich habe ihr vorgeschlagen sich hinzulegen und sich ein bisschen auszuruhen, bevor sie dann später zur Arbeit geht, weil sie zu der Zeit wieder am putzen war. Nach der Schule kam ich nach Hause und mein Vater war überraschender Weise schon da. Ich bin ins Wohnzimmer und habe beide gegrüßt und habe meinem Vater gefragt wieso er denn so da wäre und er meinte:,, Weil ich schon da bin." Dann bin ich hoch in mein Zimmer und hab meine Schwester angetroffen und hab sie gefragt, was los sei und sie meinte, dass mein Vater mit meiner Mutter zum Arzt gewesen ist, weil sie Probleme mit ihrem Herz hat, wegen zu viel Stress und allem. Dann bin ich wieder runter und hab meine Mutter dann nochmal gegrüßt und sie hat gegrüßt und hat mich voll komisch angeschaut, als hätte ich was getan. Dann wollte ich grad fragen, ob es ihr denn besser geht und wollte noch hinzufügen, dass meine Schwester mit bereits über die Situation aufgeklärt hat. Ich wollte einfach wissen ob die Schmerzen von heute morgen immer noch so stark sind, doch dazu kam ich nicht, denn meine Mutter unterbrach mich schon bevor ich überhaupt angefangen hatte das erste Wort auszusprechen und meinte:,,Ich habe dir doch heute erzählt, dass es mir schlecht geht. Wieso fragst du dann nicht nach, ob alle wieder in Ording ist?", das hat sie wirklich böse gesagt und ich meinte zu ihr, dass ich das ja vorhatte und dann hat sich mein Vater eingemischt und daraus ist eine unnötige Diskussionen entstanden und ich kam gar nicht dazu mich zu rechtfertigen, da ich von beiden Seiten einfach unterbrochen wurde und mir Vorwürfe gemacht wurden. Einfach so. Jetzt bin ich wieder die, die sich für niemand interessiert und meine Mutter schaut mich schon die ganze Zeit böse an. Aber mich pisst das Ganze so dermaßen an und ich hab kein bock mehr.

...zur Frage

Ich würde die Situation richtig stellen,nimm ruhig die Schwester zur Hilfe,die hat ja gesagt was Sache ist. Nach einem ganzen Tag in der Schule muss der erste Gedanke wenn du nach Hause kommst wirklich nicht gerade dss Problemv deiner Mutter sein.  Versuch dich nicht aufzuregen, das legt sich wieder.

...zur Antwort

Wer wirklich liebt muss nicht klauen um ein Geschenk zu machen. Bei der Liebe zählt der Gedanke ,dieser muss aber ehrlich sein. Es gibt vieles was man einer geliebten Person schenken kann ohne dass man klaut und ohne dass man Geld braucht

Für mich ein Grund den Typen zu verlassen und den Ring dem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben und sagen woher du ihn hast.

...zur Antwort

Werde wie Dreck behandelt aber renne ihm trotzdem hinterher?

Hallo,

mein Freund (25) und ich (22) sind seit zwei Jahren zusammen, am anfang lief alles Super aber jetzt belastet mich diese Beziehung so sehr und ich kann da nicht mal raus. Es zieht mich runter macht mich traurig. Er meldet sich NIE, antwortet NIE auf meine Nachrichten, will sich nicht mit mir treffen, das letzte mal habe ich ihn vor 2-3 Monaten gesehen, für mich hat er nie Zeit (nicht mal 10 min) aber geht andauernd mit seinen Freunden raus. Er sagt mir klar und deutlich das er mich nicht mehr will. Ich habe sooo oft mit ihm geredet und immer kommt ein "Ich bin wie ich bin". Ich habe so oft Schluss gemacht aber bin nach paar Stunden wieder angekrochen gekommen. Ich kann nicht loslassen obwohl ich nicht mehr so starke Gefühle für ihn habe. Es juckt ihn alles nicht, und ich habe so oft versucht durchzuhalten. Ich fand trotzdem einen Grund ihn anzuschreiben. Manchmal blockiere ich ihn damit er vielleicht merkt das nicht alles in Ordnung ist, aber er merkt es nicht mal. Am Ende bin ich wieder die sich lächerlich macht, Aber ich kann echt nichts dagegen tun, Ich bin nicht stark genug. Es wird nie wieder so wie früher bei uns, deshalb versuche ich es immer zu beenden, aber ich bin einfach zu schwach. Ich weiß das er mich nicht mehr liebt und wenn er schluss macht komme ich auch wieder angekrochen, habe meine Würde schon längst verloren. Jetzt habe ich ihn wieder blockiert (ich mach es wenn er mich immer verletzt) aber weiß genau nach paar Stunden werde ich ihn anschreiben oder anrufen. Könnt ihr mir helfen wie ich es endlich schaffe abzuschließen? Wir führen eine ON OFF Beziehung, immer wieder wird wegen Kinderkacke Schluss gemacht. 

Danke

...zur Frage

Nimm dir mit einer Freundin ein paar Tage Urlaub ohne Kontakt mir ihm,dann lass es dabei. Der Typ verdient dich nicht.

...zur Antwort