Kinderwunsch nach mehreren Kindern - Wann damit anfangen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn du einen Partner hast der auch Kinder will und ihr zusammen finanziell stabil seid. (Beide mit der Ausbildung fertig, Jobs..)

Zum schwanger werden gehören immer zwei, oder genügend finanzielle stabilität um sich nen Besuch bei der Samenbank leisten zu können und auch später allein für die Kinder aufkommen zu können.

Guten Morgen

Zunächst finde ich es toll dass ihr euch ein grosse Familie vorstellen könnt.

Wir haben 3 Kinder (17,20,22) und sind sehr glücklich.

Das meiste wurde schon gesagt, wichtig ist meiner Meinung nach, dass man sich selber etwas zurücknehmen kann,dass man sich für die Schule die Hobbys und die Freunde der Kids echt interessiert und Anteil nimmt. Das braucht viiiiel Zeit! DU bekommst aber alles 200 fach zurück indem dir die Kids die Augen für das Wesentliche öffnen.

Das mit dem Geld stimmt natürlich. Bei uns studieren 2 und die Dritte ist auf dem Weg dazu. Echt teuer.

Geldsorgen können da Stress auslösen und die Familie sehr belasten. Auch bei gutem Einkommen.... Traumurlaub,Traumauto etc..... schwierig,es gibt aber super Alternativen die Umsetzbar sind.

Wir waren beim ersten Kind 27 und beim 3. 32 und finanziell abgesichert. Auch ausbaufähiger Wohnraum war ,wenn auch relativ bescheiden vorhanden.

Ich wünsche euch alles Gute für die Gründung eurer Familie

Echt schön formuliert!!:)

0

Kommt auf eure wünsche an. 

Kinder brauchen erstmal nicht viel aber vielleicht wollt ihr ihnen das "volle Programm" bieten? 

Wir haben mit 20 auf sehr kleinem Raum angefangen und uns dann der steigenden Kinderzahl angepasst- das ist nicht jedermanns Sache aber es funktioniert.

Ob und wann ihr schwanger werdet ist auch nicht so exakt planbar und 30 finde ich fürs erste Kind doch reichlich spät, wenn Geschwister kommen sollen. 

Mit 10 T € Jahreseinkommen und psychischer Erkrankungen wird es schwierig. Aber machbar ab 30 ist das schon.

Ein Kind kostet verdammt viel Geld...und das x3 und dann dein Partner/Mann als Alleinverdiener ?

Ich denke,ihr solltet erst mal gut sparen,denn mit 3 Kindern braucht man auch eine große Wohnung/Haus.

Heute kann man locker noch mit 40 ein Kind bekommen,also geht erst mal arbeiten bevor ihr an Kinder denkt

Zuerst solltet ihr euch Gedanken machen, was es auch an Arbeit und Geld kostet.

Wenn ihr ein gesichertes Einkommen habt, dann ist es relativ gesichert.

Wir selber haben 4 und wir waren 25 / 27 wo wir das erste bekommen haben.

Der Abstand betrug meisten 2,5 - 3 Jahre.

Das ist ein Zeitraum, den wir gut bewältigen konnten.

bevor du ans Kinder kriegen denkst, solltest du erst mal deine aggressiven und perversen Gefühle unter Kontrolle bekommen. Wenn du es als schönes Gefühl beschreibst mit an zu sehen, wie deine angeblichen Schlangen lebende Tiere verspeisen, lebende Futtertiere in den Wald entsorgen möchtest und auch dein Hund Tritte von dir verpasst bekommt, scheinen Kinder in deiner Welt nichts verloren zu haben. 

Nicht wirklich. Bei drei Kindern solltest Du spätestens mit 27 beginnen. Bekomme erst mal eins und plane dann nochmals neu.

Solltest du dein Verlangen ,nach spritzendem Blut und verletzten Menschen und Tieren, nicht in den Griff bekommen,genauso wie deine anderen psychischen Störungen,dann laß es bitte mit den Kindern.Weder eine Adoption,noch selbst 3 bekommen,ist angebracht.

Moin, 

Erstmal Finanziell absichern, mit einem guten Beruf, der auch in der Zukunft hält.(Beide in der Beziehung). 

Hast du es geschafft dich abzusichern, du in einer Glücklichen Beziehung bist, dann sollte dem nichts mehr im Wege stehen. 

Alles Gute.

Wenn deine psychischen Probleme aus der anderen Frage vorbei sind.

Und du solltest keine Sorgen mehr haben, woher das Geld kommt, wo du wohnst und wer dir mit den Kindern hilft.

Du kannst keine Kinder haben! Du musst erstmal deine Psyche in Ordnung bringen.

Du solltest erstmal versuchen, Deine psychischen Probleme in den Griff zu bekommen, erst dann weiterschauen.

Was möchtest Du wissen?