Was würde passieren wenn die Türkei Deutschland den Krieg erklärt?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Türkei Deutschland angreifen würde Artikel 5 des Nordatlantik Vertrages einspringen. Danach ist ein Angriff (der in dem bsp. von der Türkei ausgeht) ein Angriff auf alle Vertragspartner. Es bestünde das Recht der kollektiven Selbstverteidigung. Aber selbst wenn die NATO sich nicht entscheiden könnte, da Der Vertrag keine automatische militärische Beistandspflicht enthält.

Dennoch würde Artikel 42, Absatz 7 des eu Vertrages der Beistandsverpflichtung innnerhalb der eu gelten. Demnach würde die eu Deutschland Kollektiv verteidigen. 

Demnach wäre ein Angriff der türkei auf die Bundesrepublik Deutschland eine schlechte Idee.

Ist realistisch nicht möglich.
Beide Länder verbindet sehr viel.
Beide profitieren von einander außerdem würde das Land das angreift genau wissen das man keine Chance hat.
Also das wird nie eintreffen.
Ich bin immer noch fest der Meinung beide Länder kommen gut miteinander klar auch wenn momentan viel Unruhe herrscht und man oft den Eindruck vermittelt bekommt das es Streit zwischen den beiden Länder gibt. Aber liebe Leute so läuft die Demokratie. Man ist nicht  immer einer Meinung vielleicht ist man auch mal aneinander geraten aber so läufst überall wo Demokratie herrscht. Wichtig ist wer und wie so etwas an die Öffentlichkeit bringt. Denn in den allerwenigstens fällen berichten Journalisten unparteiisch.
Deswegen ist es gefährlich dich eine Meinung zu bilden .

DE wuerde die Kriegserklaerung als ungueltig erklaeren und somit bleibt die Tuerkei am Bosporus.

Ohne Kriegserklaerung DE angreifen geht auch nicht, denn die dazwischen liegenden Staaten wuerden sie nicht durchlassen.

Meine Frage: Wie sollte das funktionieren?

Ausserdem haette die Tuerkei die gesamte Nato am Hals und wuerde schoen kuschen. Solches Szenario ginge auch Theoretisch nicht.

Ja aber vom Wasser aus könnten die Deutschland angreifen

0
@ILoveChicken46

Wo sollte das sein und womit denn?

Bedenke, der D Day, da waren 5 Tsd. Schiffe zugange, um nur einen Brueckenkopf in Frankreich zu bilden. Utopisch deine Gedanken, glaube mir.

0

Kein Grund zur Panik. Dieses Szenario ist absolut ausgeschlossen.

Aber rein theoretisch. Falls das passieren sollte, greift Artikel 5 der Washingtoner Verträge. Da Deutschland angegriffen wird, sehen sich alle NATO-Staaten angegriffen und würden Deutschland beistehen.

(Die NATO ist ein Verteidigungsbündnis und kein Angriffsbündnis)

türkei würde so etwas nicht tun

falls es doch dazu kommen würde, würden die schnell wieder aufgeben

das einzige, was die türkei der nato zu bieten hat ist ihre strategische position, ansonsten nichts

deutschland hat da einen viel größeren wert

Was möchtest Du wissen?