Was würde passieren wenn die Türkei Deutschland den Krieg erklärt?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Türkei Deutschland angreifen würde Artikel 5 des Nordatlantik Vertrages einspringen. Danach ist ein Angriff (der in dem bsp. von der Türkei ausgeht) ein Angriff auf alle Vertragspartner. Es bestünde das Recht der kollektiven Selbstverteidigung. Aber selbst wenn die NATO sich nicht entscheiden könnte, da Der Vertrag keine automatische militärische Beistandspflicht enthält.

Dennoch würde Artikel 42, Absatz 7 des eu Vertrages der Beistandsverpflichtung innnerhalb der eu gelten. Demnach würde die eu Deutschland Kollektiv verteidigen. 

Demnach wäre ein Angriff der türkei auf die Bundesrepublik Deutschland eine schlechte Idee.

Ist realistisch nicht möglich.
Beide Länder verbindet sehr viel.
Beide profitieren von einander außerdem würde das Land das angreift genau wissen das man keine Chance hat.
Also das wird nie eintreffen.
Ich bin immer noch fest der Meinung beide Länder kommen gut miteinander klar auch wenn momentan viel Unruhe herrscht und man oft den Eindruck vermittelt bekommt das es Streit zwischen den beiden Länder gibt. Aber liebe Leute so läuft die Demokratie. Man ist nicht  immer einer Meinung vielleicht ist man auch mal aneinander geraten aber so läufst überall wo Demokratie herrscht. Wichtig ist wer und wie so etwas an die Öffentlichkeit bringt. Denn in den allerwenigstens fällen berichten Journalisten unparteiisch.
Deswegen ist es gefährlich dich eine Meinung zu bilden .

Türkei und Demokratie passt irgendwie geauso wie Jeff Bezos und das Arbeitsamt

0

Letztendlich nicht viel...

Deutschland und die Türkei haben keine gemeinsame Grenze und beispielsweise die Griechen haben wahrscheinlich gewisse Probleme mit einer türkischen Armee aus ihrem Staatsgebiet. zusätzlich hat die Türkei genug damit zu tun, sich den IS vom Leib zu halten.

Die NATO würde wahrscheinlich zu Deutschland, also in diesem Fall dem angegriffenen stehen und eventuell sogar gegen den Aggressor, also die Türkei vorgehen

Bei Griechenland sieht der Fall etwas anders aus! - Die sind kein Natomitglied!

0
@schelm1

ich habe die Absurdität dieser Idee deutlich machen wollen

0

Die Türkei wäre ganrantier nicht mehr in der nato. Das ist sicher Verboten und wäre ein vertragsbruch.

Alle anderen müssten deutschland unterstützen und die Türkei würde blöd aus der Wäsche schauen.

Ich vermute, da die Nato ein Verteidigungsbündnis ist, und Deutschland sich in diesem Fall verteidigen müsste, dürften wir die bei uns stationierten Atomwaffen in die Türkei "verlegen". Praktisch dürfte das aber komplizierter sein, und ich vermute, dass niemand eine wirkliche korrekte Aussage dazu machen kann.