Was wird beim Hautarzt gemacht?

So sieht meine Haut im Moment aus  - (Akne, Hautarzt)

8 Antworten

Das sieht ja nicht gut aus, milde ausgedrückt.

Dein Arzt wird sich bestimmt sehr freuen, Tipps von einem Laienforum zu erhalten; aber vllt. solltest ihn mal wechseln. Seine Mittelchen halfen m.E. nichts.

Zum Hautarzt zu gehen ist das Beste, was du machen kannst. Der behandelnde Arzt wird sich deine Haut angucken und bei Akne werden dir dann mehrere Medikamente und Cremen verschrieben. 

Die verbessern deine Akne und bestenfalls verschwindet deine Akne auch! Das ist die Therapie, sozusagen.

Viel Glück!

Ich hatte als Jugendliche auch Akne. Das ist eine Krankheit und hat mit einem normalen Pickel nichts gemeinsam. Ich habe damals spezielle Salben bekommen die ätzten ein wenig die Haut Weg. Das war mit 5, 20 o. 25 prozentiger Lösung. Mir hilft zur Zeit das hautklar von garnier. Ob es bei Akne hilft, kann ich nicht sagen. Ich hoffe, das es bald besser wird. Kopf hoch- wir haben das schon alle durch

Iso tabletten 10 mg bei mittelschwere akne?

Hallo leute leide unter mittelschwere akne war beim hautarzt und er verschrieb mir iso galen 10mg bin jetzt bei 2 te monat und es hat sich wirklich nicht viel getan ne kleine verbesserung ist da aber ich hab das gefühl mehr geht da net wollte eine höhere dosis aber wegen die nebenwirkungen meinte mein arzt das wir bei 10mg bleiben sollen ich wiege 70 kg normalerweise sollte ich doch 30mg einnehmen? Und kann ich mit 10mg mein akne überhaupt los haben? hat da jemand erfahrung ?

...zur Frage

Was tun gegen Akne wenn der Hautarzt nicht hilft

Ich habe mittelschwere akne und würde sie gerne loswerden. Als ich noch jünger war habe ich alle möglichen Drogerie Produkte ausprobiert, von denen aber keine geholfen haben, Danach bin ich mal zum Hautarzt gegangen und habe mich untersuchen lassen. Er hat mir mehrmals Cremes verschrieben (halt immer dann wenn die andere leer war). Komischerweise war es jedes mal eine andere Creme und der Hautarzt wirkte auch nicht sonderlich seriös. Es war eher klein und versteckt und ich saß keine 3 Minuten im Behandlungszimmer. Er hat sich mein Gesicht kurz angeschaut, mir ein Bild in irgendeinem Buch gezeigt und mir ein Rezept in die Hand gedrückt und das wäre es dann auch gewesen. Die Cremes haben nicht geholfen, aber eine Seife die ich dazu gekauft habe. Die Seife reduziert zwar ein paar rötungen aber gegen die Akne und die Fettige haut hilft es nicht viel. Lohnt es sich einen anderen Hautarzt aufzusuchen oder habt ihr vielleicht andere Tipps die euch geholfen haben?

Dann noch eine Frage: Hilft die Pille wirklich gegen Akne bzw. Pickel?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Extreme Akne durch Pille absetzen?

Hallo! Ich hab vor 6 Monaten nach 3 Jahren die Pille abgesetzt. Hatte zuvor Problemhaut (Pubertät) und seit dem Absetzen wird die Haut immer schlimmer. Tut tlw schon richtig weh, die agressiven Cremen meiner Hautärztin helfen nur kurzfristig, sie meinte am besten wäre Pille wieder nehmen. Welche Erfahryngen habt ihr gemacht? Soll ich die Pille wieder nehmen?

Danke! Lg

...zur Frage

Behandlung mit Aknemycin, bringts was?

Hallo Liebe Community :) War heute morgen beim Hautarzt, da ich schon etwas länger mit Hautunreinheiten bzw Akne zu kämpfen habe. Habe mir grad erst die Pflegeserie von Eucerin für unreine Haut geholt, (war nicht gerade billig), aber muss sie jetzt wieder absetzen, denn: Mein Hautarzt hat mir die AKNEMYCIN Lösung verschrieben, morgens und abends auftragen, und davor soll ich die Haut nur mit einem kühlen Waschlappen säubern da ich entzündliche Akne habe... Ich trage aber tagsüber Make-Up und wenn ich mein Gesicht nicht mit einem Waschgel säubere, wirds doch gar nicht sauber? Aber mein Hautarzt meinte ich sollte sowas unterlassen, da ich wenn ich mein Gesicht mit Seifen wasche anscheinend alles nur aufscheuern würde und es schlimmer wird. Also habe ich mir gedacht mach ich das Make-Up grob mit einem Reinigungstuch sauber, wasche dann mein Gesicht so wie mein Hautarzt mir das gesagt hat und benutze dann die Aknemycin Lösung. Darf ich mich dann normal eincremen, nachdem diese Lösung eingezogen ist? Danke für eure Antworten :) PS: bin 15, also ist es pubertär bedingt, dennoch meinte mein Arzt das es erblich veranlagt sein kann.

...zur Frage

Mein Hautarzt hat mir für meine Akne Acnatac und Duac Akne Gel verschrieben,nur ich weiß nicht mehr welche für den Rücken und welche für das Gesicht ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?