Was will dieser Satz ausdrücken?

4 Antworten

Ich würd ja sagen, dass der Satz meint, dass sich jeder nach dem richten soll, was ihm durch das Gesetz zugeteilt worden ist... Also nicht eine Position oder so sondern eher was anderes. Ich müsste den Kontext wissen.

Wie der Wortteil Gerechtigkeit schon sagt, geht es hier um die Rechte eines Jeden, die per Gesetz verankert sind. Jeder Bürger (ob Chef oder Herumtreiber) hat die im Gesetz festgeschriebenen Rechte und natürlich auch Pflichten, was nun widerum nur gerecht ist.:)

Ich denke eher "jeder wird so behandelt wie es ihm laut Gesetz zusteht oder zugeteilt wird"

"ich habe jetzt schon kein bock mehr" auf englisch?

H3y,

Wie kann ich den oben stehen Satz auf englisch best möglich ausdrücken? Es sollte in der Übersetzung richtig die lustlosigkeit spürbar sein. Ich kenn mich leider mir Floskeln nicht so gut aus. Ich kann mir soetwas wie "I dont care this shit" oder sowas vorstellen, keine Ahnung. Soll ruhig fack oder ähnliche Kraftausdrücke beinhalten.

Was sagen die englischexperten? Ich wäre sehr dankbar wenn jemand so 5 Redewendungen kreiert von ganz harmlosen bis ganz harten.

Vielen Dank im voraus! (gibt es auch ein Stern und so)

...zur Frage

Französisch deutsch Übersetzung Satz?

Hallo, ich möchte gerne sagen: "Die Kinder können somit in ihrem eigenen Tempo lernen." Also wie kann man das auf Französisch ausdrücken, dass man in seinem eigenen Tempo lernen kann. Wäre dankbar über eure Antworten.

...zur Frage

"Gemäß TÜV-Bestimmungen nicht geeignet für Menschen mit Handicap". Was versteht man darunter? Steht bei Einigen Bahnen im Europa park?

Hallo,

Auf der Internet Seite von Europa Pak steht bei Blue Fire, Silver Star usw. der Satz "Gemäß TÜV-Bestimmungen nicht geeignet für Menschen mit Handicap".

Was versteht man darunter?

...zur Frage

Worin unterscheiden sich die beiden Arten der Gerechtigkeiten von den anderen?

In meinem Philosophiebuch steht folgendes zu verschiedenen Gerechtigkeitskriterien:

  1. Jedem das gleiche (ohne Rücksicht auf Leistung oder sonstiges)
  2. Jedem gemäß seinen Verdiensten (inwiefern sich jemand um etwas verdient macht)
  3. Jedem gemäß seinen Werken (Reine Leistung)
  4. Jeden gemäß seinen Bedürfnissen (verschiedene Bedürfnisse, dann verschiedene Behandlung)
  5. Jedem gemäß seinen Rang (Aristokratische Sichtweise, je nach Zugehörigkeit zu einer Kathegorie von Wesen)
  6. Jedem gemäß ihm vom Gesetz zugeteilten (Wenn Bedingung vom gesetzt erfüllt ist, bekommt man es. Ganz gleich welche Zustände herrschen)

Nun ist die Frage inwiefern sich die punkte 5 und 6 von den anderen unterscheiden. Ich weiß hier nicht genau was sie von den anderen unterscheiden. Ich würde eventuell sagen, dass sie einmal festgelegt wurden und danach nicht mehr gemessen werden müssen. Hat jemand eine Idee? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?