Was wenn man erwischt wird wie man mit bf17 ohne begleitperson fährt strafe?

6 Antworten

Das ist kein Fahren ohne Fahrerlaubnis, wie manche es hier behaupten, da es sich um einen Auflagenverstoß handelt.

Autofahren mit 17 ohne Begleitperson ist eine Ordnungswidrigkeit, die mit 70 € und 1 Punkt in Flensburg geahndet wird. Darüber hinaus wird deine Fahrerlaubnis der Klasse B widerrufen und da es sich um einen A-Verstoß handelt, verlängert sich deine Probezeit um 2 Jahre und du musst ein Aufbauseminar absolvieren. Erst danach erhältst du deine Fahrerlaubnis zurück.

Falls du darüber nachgedacht hast, ohne Begleitperson Auto zu fahren: Auch wenn es keine Straftat darstellt, die Folgen sind erheblich. Lass es lieber.

Begleitetes Fahren: Ohne Begleitperson droht ein Bußgeld

Wer einen Führerschein mit 17 besitzt und ohne Begleitperson unterwegs ist, muss nicht nur ein Bußgeld bezahlen. Das Fahren ohne Begleitperson gleicht der Strafe für Fahren ohne Fahrerlaubnis. Laut § 21 Straßenverkehrsgesetz kann eine Geldstrafe sowie eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr verhängt werden. In der Regel werden jedoch eine Geldbuße von 70 Euro und ein Punkt vergeben. Außerdem verhängt die Fahrerlaubnisbehörde einen Widerruf des Führerscheins. Dieser wird erst wieder neu erteilt, sobald ein Aufbauseminar für Fahranfänger absolviert wurde. Verursacht der Fahranfänger einen Unfall und ist ohne Begleiter unterwegs, wird die Fahrerlaubnis widerrufen. Trotz Widerruf bleiben die Führerscheinklassen, welche vor dem Führerschein mit 17 erlangt wurden, bestehen

quelle Bußgeldkatalog

Also wär mein führersxhein nicht sofort weg sondern muss nur geld zahl3n und vllt ein aufbauseminar machen? Lg.

0
@Bonez187bonez

Der Schein ist weg, bis du das aufbauseminar erfolgreich absolviert hast

1

Tatbestand ist Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis 1 Jahr.

Woher ich das weiß:Beruf – Automotive embedded Softwareentwickler

Was möchtest Du wissen?