Was wenn ich mir eine Teilkrone nicht leisten kann?

7 Antworten

Eine Teilkrone wird erst mal von der Kasse bezuschußt. Bei 600 Euronen meints dein ZA nicht gerade gut mit dir. Als ich mal in Österreich gearbeitet habe hat der Zahnarzt pauschal für Labor und Zahnarzt pauschal 500 je Zahn abgerechnet. Das war schon teuer für Vollkeramik. Nimm die Metalllösung aus Gold und du bist bezuschußbar. In Deutschland sind für so eine Arbeit etwa 400,- € im Bereich des normalen für Vollkeramik. Etwa 200 Labor + 200 ZA. Bei mir noch etwas günstiger. Allerdings wird Vollkeramik normal nicht von der Kasse bezuschußt soweit mir bekannt.

amsonsten vergiß sowas wie hier auch erwähnt. ZWE aus Fernost möcht ich nicht haben. Hab schon genug davon gesehen.

Eine TK kannst du dir locker leisten. Entweder suchst du dir einen Zahnarzt bei FirstDent.de, da gibt es Teilkronen sogar ohne eigene Zuzahlung oder du gehst zu deinem eigenen Zahnarzt und bittest ihn, die TK bei dent4dent zu bestellen. Bei denen sind die Preise (aktuelle Preisliste und Bestellformulare auf der Webseite www.dent4dent.de) so gering, dass du dir das auch locker leisten kannst.

Viel Erfolg!

Stop!!!!!!!!!Ein Zahnarzt arbeitet nie mit einem unbekannten Labor.Ich arbeite auch schon Jahre mit Auslandszahnersatz( China),und bin sehr zufrieden.Als Zahnarzt arbeitet man mit 2-3 Laboren höchstens zusammen und nicht mit jedem was der Patient vorschlägt.

0

Einen Härtefall beantragen. Deine Krankenkasse hat für solche Situationen Formulare bereit, die sie Dir dann zuschicken. Ruf mal da vorher an.

Was passiert , wenn der Gutachter den Zahnersatz ablehnt?!

Hallo zusammen.

Unzwar habe ich am 9 Mai einen Termin bei einem Gutachter , so wie die Aok es vorsieht. Nun meine Frage , wie sieht es aus , wenn der Gutachter den Zahnersatz ablehnt bzw. Ihn nicht befürwortet? Wenn er der Meinung ist , dass dieser Zahnersatz nicht notwendig ist und eine Regelversorgung reichen muss , muss ich dann die regelversorgung nehmen?

Das ganze kam so zustande mir wurden im "Esszimmer" insgesamt 10 Zaehne gezogen , einer fehlte mir zuvor schon. Um Genau zu sein , sind es 7 im Oberkiefer & 4 im Unterkiefer. Der Zahnarzt schlug mir 2 Varianten des Zahnersatzes vor , er wieß mich darauf hin , dass ich es die Regelversorgung gibt , in dem fall wäre es eine Klammerprothese , wo die Krankenkasse fast alles uebernimmt.

Er sagte zu mir aber auch , dass er mich verstehen wuerde , wenn ich in meinen jungen Jahren noch keinen losen Zahnersatz haben will und schlug mir die Variante der festen bruecken vor und wieß mich darauf hin , dass die deutlich teurer sind und ich so gut wie alles ausser dem seit 2005 festgesetzten Zuschuss alleine tragen muss.

Er rechnete mir dann kurz zusammen , auf was fuer einer Summe ich kommen wuerde und ich war mit dem Zahnersatz einverstanden und entschied mich also für die Brücken.

Der Zahnarzt sendete also den Heil und Kostenplan zur Krankenkasse und die wollen nun , dass ich zu einem Gutachter gehe um das ganze zu begutachten , ob das alles so seine richtigkeit hat.

In dem Brief steht was davon , von dem von Ihrem Zahnarzt empfohlenen Zahnersatz. Er wollte Ihn nicht von sich aus machen , sondern ich wollte Ihn , er zwang mir den nicht auf oder sonst was.

Nun meine Frage , was soll ich machen , wenn er diesem ganzen nicht zustimmt? Immerhin zahle ich doch alles alleine und im grundegenommen kann mir das auch kein Gutachter verbieten , was ich mit meinem Geld mache oder sehe ich das falsch.

...zur Frage

Zahnkrone & Brücke - Kosten für Schüler?

Hallo Leute, ich habe mal eine Frage. Bin 19 Jahre alt und Schülerin (11. Klasse). Meine Zähne sind am Ar***, das weiß ich. mein ZA meinte ich benötige 2 Kronen (wegen 2 Wurzelbehandlungen) und eine Krone die einen gezogenen Zahn überdecken soll. Das wird ein teurer Spaß. Ich habe einen Minijob auf 450€ Basis, meine Mutter ist Rentnerin (ca 600€) + bekommt noch Witwenrente und ich dementsprechend Halbwaisenrente. Habe kein Bonusheft und keine Zahnzusatzversicherung. Mein ZA meinte wenns gut läuft bekomme ich die Kronen für jeweils 400€ und Brücke auch in etwa, nächste Woche DO bekomm ich nen Kostenvorschlag (und hab zusätzlich noch Weisheitszahnop :() ... Ich brauche jetzt bitte auch kein Appell, dass ich hätte früher zum Arzt gehen sollen - das weiß ich alles und habe dementsprechend auch Schuldgefühle. Was für Kosten kommen auf mich zu? Mein Bruder meinte ich müsste nichts zahlen, weil ich eben noch Schülerin bin und wegen den anderen Gründen. Mein Zahnarzt hat davon aber nichts erwähnt. Kennt sich da vielleicht jemand aus und könnte mir sagen was für Kosten denn nun auf mich/uns zukommen werden? Bin echt verzweifelt. :( Liebe Grüße

...zur Frage

Muss ich eine für mich gefertigte Teleskopprothese annehmen und bezahlen, wenn ich damit nicht zufrieden bin?

Entgegen der vorherigen Aussage meines Zahnarztes befindet sich jetzt hinter den Vorderzähnen und quer über den Gaumen ein lästiger Metallbalken, der beim Essen und Küssen stört.

...zur Frage

Habt ihr eine Zahnzusatzversicherung und wenn ja wie viel Prozent der Kosten übernehmen diese?

Habt ihr die Versicherung schon einmal beansprucht und wurde gehalten was versprochen wurde?

Ich habe Tarife gefunden, die anscheinend 90% der Kosten übernehmen. Das kann ich eigentlich kaum glauben, da Zahnersatz ja wirklich wahnsinnig teuer ist.

Was habt ihr für Erfahrungen? Sind schon einmal größere Kosten da auf euch zugekommen?

Habt ihr so eine Versicherung oder plant ihr noch eine abzuschließen?

...zur Frage

Bissschmerz im Backenzahn Zahn nach neuer Füllung

Hallo,

eine meiner Keramikfüllungen war kaputt und musste repariert werden. Als wurde diese ausgetauscht und dafür vor 2 Wochen eine Plastik-füllung eingesetzt. Das alles verlief ohne Komplikationen und große Schmerzen. Nun seit gestern verspüre ich einen wahnsinnigen Schmerz, wenn ich etwas fest kaue. Brot oder so oder einfaches Zähne zusammenbeißen versucht die Schmerzen nicht, auch wenn ich auf den Zahn drücke habe ich keine Schmerzen. Meine Befürchtung ist, dass der Nerv bei der Reparatur in Mitleidenschaft gezogen wurde. Mein Zahnarzt ist morgen leider nicht da, soll ich bis Montag warten oder einen Kollegen aufsuchen? Ich denke das nun eine Wurzelbehandlung erfolgen muss (Gott bewahre) aber da sollte man ja keine Zeit verlieren!

Wer kann mir einen Rat geben?

...zur Frage

Zahnersatz - Krone - Zahnarzt

Kann mir jemand sagen, was eine voll verblendete Zahnkrone für einen Backenzahn so in etwa kostet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?