Was wären die Konsequenzen beim Missachten der Berufsschulpflicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob und wie schnell die Behörde das erfährt, kann man nicht sagen. Normalerweise wird bei Missachtung der Schulpflicht - die Berufsschule zählt dazu - ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Wusstest Du, dass es in Deutschland hunderte Familien gibt, die sich der Schulpflicht verweigern? Sei konsequent und geh nicht, wenn Du nicht willst.

Gruß Matti

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

Wie schnell das geht das die Behörden Wind davon bekommen ist unterschiedlich. Das können ein paar Tage sein, aber auch Monate. Die Konsequenz könnte ein nicht unerhebliches Bußgeld sein. das geht bis zu 1500 Euro. Aber das ist keineswegs einmalig, sondern kann durchaus öfter verhängt werden

Und wie sollte ich das als Minderjähriger zahlen können?

Also ohne Job etc.

0
@Gollum4000

Das haben die Eltern zu tragen. Wenn´s sich nicht bessert, kann es unter schlimmen Umständen auch sein, dass du Sozialstunden ableisten musst

0

Wenn du eine Ausbildung anfängst, dann musst du natürlich auch zur Berufsschule gehen. Denn der Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule stehen in Kontakt. Es würde also sehr schnell auffallen, wenn du dort nicht hin gehst und du würdest damit deinen Ausbildungsplatz sowie ein dickes Bußgeld riskieren.

Nein ich glaube du hast das nicht ganz verstanden ^^ Ich will erst gar nicht mit einer Ausbildung beginnen jedoch müsste ich dies eig. Da ich eine Berufsschulpflicht in Hamburg habe :/

0
@Gollum4000

Auch ohne Ausbildungsplatz musst du zur Berufsschule. Es kann nur sein, dass es etwas länger dauert, bis die Konsequenzen folgen. Aber ein dickes Bußgeld für deine Eltern ist sicher  und möglicherweise wird man dich zur Schule begleiten. Ganz schön peinlich so was!

0

Was möchtest Du wissen?