Was versteht man unter diesem Kreislauf?


14.01.2020, 22:03

Diese Darstellung bezieht sich nicht auf Deutschland sondern Entwicklungsländer wie beispielsweise viele Länder in Afrika.

 - (Gesundheit und Medizin, Politik, Finanzen)

3 Antworten

Es gibt in dieser Darstellung drei Kreise. Beispielsweise unten rechts: Hast du ein geringes Einkommen, kannst du auch nicht viel beiseite legen und nicht viel investieren. Dein Geld vermehrt sich also nicht wirklich. Jemand, der jeden Cent mehrfach umdrehen muss, der wird nicht gerade in Aktien investieren.

Gleichzeitig führt das mangelnde Ausbildungswissen im oberen Kreis dazu, dass du ohne sonstige Weiterbildung keine großen Chancen auf einen besseren Job hast. Deswegen bist du unter anderem in diesem ganzen Kreislauf gefangen.

Und der Kreis unten links sagt u.a., dass geringes Einkommen zu Hunger führen kann. Ebenfalls kann ich dazu sagen, dass du automatisch ungesünder lebst, wenn du arm bist. Du kannst dir keine hochwertigen Produkte leisten, und das verringert deine Lebensqualität und führt laut dem Diagramm zu geringerer Leistungsfähigkeit, die dich ebenfalls an einem höheren Einkommen scheitern lässt.

Das ganze ist natürlich sehr vereinfacht. Mir fällt da noch der Begriff der Segregation ein. Ein Kreislauf, aus dem man schwer wieder raus kommt. Es ist auch statistisch in Deutschland bewiesen, dass jemand, der in einem armen Viertel aufwächst, weniger Chancen hat, als jemand, der in einem wohlhabenden Viertel aufwächst. Einen guten Vergleich findest du in der Stadt Essen in NRW. Nord und Süd sind durch die Autobahn A40 getrennt. Die Unterschiede sind enorm. Wenn dich das genauer interessiert, hier die gesamte Story:

https://www.youtube.com/watch?v=KBNPz-Z6sBs

Kurz gesagt:

Sozialer Aufstieg in Deutschland ist nicht einfach. Jemand der behauptet, jedes Kind hätte die gleichen Chancen, später was zu erreichen und jeder wäre tatsächlich zu 100% "seines Glückes Schmied", der hat absolut keinen Plan von dem Thema. Das ist schlichtweg falsch. Es gibt keine Chancengleichheit in Deutschland. Wie gesagt, auch statistisch eindeutig nachgewiesen. Gerade das Geld spielt einen sehr, wenn nicht den entscheidenden Faktor. Verdienen deine Eltern nur sehr wenig, liegen deine Chancen schon schlechter. Auch dein Wohnort bzw. soziales Umfeld ist ein entscheidender Faktor.

Das ist vereinfacht, trifft aber die Kernprobleme. Wenn man ein Maximaleinkommen von 2 Mille einführen würde und den Rest umverteilen, hätte jeder Deutsche (der normale Mengen Geld verdient) übrigens 180 000 Euro mehr im Jahr.

Woher ich das weiß:Recherche

Wer auch immer für diesen Schwachsinn verantwortlich ist, er hat sich wenigstens bemüht.

Sind diese Situationen abseits?

Hallo. Heute war ich bei einem Fußballspiel zugucken. Ich habe zwar Ahnung, musste mich aber dennoch bei einer Szene wundern. Im Bild ist eine Skizze dazu, damit ihr versteht, was ich meine.

Also folgende Situationen:

Situation 1: Der Angreifer (rot) mit der Nr. 9 ist am Ball. Er schlägt den Ball nach vorn zu seinem Mitspieler (11), der bei der Ballabgabe nicht im Abseits steht. Der Verteidiger (blau) mit der Nr. 2 wird allerdings dabei von der Nr. 9 angeschossen. Der Ball ändert dadurch deutlich seine Flugrichtung (geht sehr steil nach rechts) und der Mitspieler mit der Nr. 11, der jetzt NACH der Ballabgabe im Abseits steht, bekommt nun den Ball und kann aufs Tor schießen. Abseits oder nicht?

Situation 2: Wieder möchte der Angreifer mit der Nr. 9 den Ball zu seinem Mitspieler mit der Nummer 11 schießen. Jedoch steht dieser diesmal im Abseits (bei der Ballabgabe). Der Spieler Nr. 9 trifft erneut einen Gegenspieler (Nr. 3, blau), sodass der Ball deutlich seine Flugbahn ändert (wieder nach rechts) und zum Mitspieler Nr. 11 kommt, der schon bei der Ballabgabe im Abseits stand. Ist das jetzt Abseits oder nicht?

Also ich habe mal gehört, dass es kein Abseits ist, wenn ein Ball so vom Verteidiger abgefälscht wird, dass er krass seine Flugbahn ändert. Allerdings weiß ich nicht, ob dabei ein Spieler bei der Ballabgabe im Abseits stehen muss oder nicht?!

Bilder beziehen sich zu den Situationen untereinander (1A, 1B; 2A, 2B), nicht nebeneinander!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?