was verdient man im gefängnis

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

der lohn sollte auf jedenfall dem lohn draussen angepasst werden ... denn 1,50 € die stunde ist echt schon topverdienst in einer jva als insasse ... leider kann mit dem wenigen geld der insasse den entstandenen schade den er draussen gemacht hat nicht wieder begleichen ... würde von euch jemand für so wenig arbeiten ??

Bin "unschuldig" grinsel Aber nen Bekannter war mal für ne gute Zeit. Er bekam nur einen Minilohn von etwas über nen Euro. Einmal die Woche bekam er einen kleinen Teil ausgezahlt (für den Knastkiosk) und der Rest kam auf eine Art Konto, was er ausgehändigt bekam (in Bar), als er Entlassen wurde. Sozusagen als Startkapital...

DH! Richtige Antwort - wobei der Stundenlohn leicht schwankt, je nach Tätigkeit. Nein, ich hatte keine Hütte unter staatlicher Fürsorge.

0

Der Lohn sollte eine angemessene Höhe (nach wirtschaftlichen Kritereien ermittelt) haben. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Aufsicht... sollten jedoch auf jeden Fall voll abgezogen werden. Dann bleibt nähmlich nichts übrig und die Diskussion ist vom Tisch.

Was möchtest Du wissen?