Was verdient man bei einem Ferienjob in bspw. einer Eisdiele?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann wird unterschiedlich sein . Ist zum Teil Verhandlungssache und hängt vom Eigentümer ab; den musst Du fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist überall anders, denke ich. Bei mir war es so, dass ich 8,50€ die Stunde bekommen habe (Mindestlohn) und das gesamte Trinkgeld aller Kellner durch die Anzahl der Kellner geteilt bekommen habe - war fair so, finde ich. Damit kam es an guten Tagen schon mal hochgerechnet auf 11 oder 12 € die Stunde. Ist gutes Geld, auf jeden Fall. Ausgezahlt bekam ich es immer am Ende des Tages in bar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beachte, dass Unter-18-jährige vom Mindestlohn ausgenommen sind, d.h. dein Verdienst kann durchaus weniger als 8,50€/h betragen, die Höhe kommt vermutlich auch auf dein Verhandlungsgeschick an.

Wann das Geld ausgezahlt wird, musst du mit dem Arbeitgeber vereinbaren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
Meistens bekommt man nur den Mindestlohn von 8.50 Euro die Stunde. Oft kann man nur bis 450 Euro verdiehnen. Bis zur dieser Grenze muss man das geld nicht versteuern. Um auf diesen Monatslohn zu kommen misst du ca. 52 Stunden arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8,50 € pro Stunde, bis mindestens 450 € steuer- und abgabenfrei, im geringfügigen Beschäftigungsverhältnis auch mehr. Ausgezahlt wird monatlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du glaube ich bei deiner Eisdiele fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?