Was verdient ein Vertragsrapper?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist vollkommen unterschiedlich und Label + Vertragsabhängig.

Je berühmter ein Rapper ist, je mehr CDs + Merchandise er verkauft
und vor allem (damit wird am meisten Geld verdient:) wenn er große
Hallen auf Tour füllt, verdient er logischerweise wesentlich mehr, als jemand
der nur in Discotheken Auftritte bekommt und keine 20.000 Platten verkauft bei einem CD Release.

Es gibt ja keine Festpreise. Die größten und berühmtesten Musiker (warum eigentlich Rapper? die Verträge sind für alle Musik Genre gleich, das hat nichts mit der Art der Musik zu tun) können natürlich bei ihren Verträgen verhandeln und sind nicht auf irgendwelche Standardverträge angewiesen.

Es gibt Musiker die man namentlich schon einmal gehört hat, vielleicht sogar 1-2 Alben released haben (ohne sonderlichen Hype) und so wenig Geld dabei rumkommt, dass die Personen noch Vollzeit arbeiten gehen.

Zwischen 0€ (oder gar Verluste, wenn das Album privat ohne Label gemacht worden ist und man die CDs nicht verkauft bekommt) und 100 Millionen € (oder mehr, ist egal) ist alles möglich. Till Lindemann (Frontsänger von Rammstein) ist aktuell (2016 bis heute) auf Platz 1 der bestbezahlten Musiker der Welt (Ja, mehr Geld verdient als die ganzen Stars aus den USA) mit 46 Millionen $ in einem Jahr.

Das ist immer unterschiedlich bei den Touren verdienen sie durch die karten einnahmen , jedoch müssen sie auch alles andere bezahlen wie Managment, ort wo sie waren die halle wurde ja gemietet , man verdient am meisten durch die CD verkäufe und Werbeeinnahmen.

Welux 04.08.2017, 04:41

Das ist komplett Falsch. Durch CD Verkäufe bleibt mit Abstand am wenigsten Geld hängen. Pro CD teilweise weniger als 2€ für den Musiker (obwohl das Album 14€+ kostet). Das ist der Grund warum heute fast jeder Musiker (besonders die kleineren bzw. nationalen Musiker) diese Limited Boxen für 40€ rausbringt. Sie verkaufen eine Box deren Inhalt keine 10€ Wert ist für 40, da bleibt dann etwas mehr hängen.

Mit den Touren wird da HAUPTgeld verdient. Der CD Release ist quasi mehr oder weniger Werbung für die Musik, damit die Leute überhaupt auf Tour gehen.

Bei Merchandise (Shirts etc.) ist die Gewinnspanne ebenfalls ganz gut für die Musiker.

Und ja ich weiß das sicher, habe mit 20 nach dem Abi für fast 2 Jahre als Roadie gearbeitet. 

0
martinhg 04.08.2017, 07:07
@Welux

Vor allem werden die Boxen wegen der Chart-Platzierungen welche nach Umsatz gehen verkauft.

0

Was möchtest Du wissen?