Was unternimmt die Polizei bei einem Hinweis für Cannabis Konsum?

5 Antworten

Dank der genialen Drogenpolitik unserer Unfähigen Müll-Regierung (Dankt Marlene Mortler), werden mindestens 500 Polizisten die Wohnung stürmen, und natürlich alle bösen und Gemeingefährlichen Drogenjunkies aus dem Verkehr ziehen... Hoffentlich geht das gut, der Weltfrieden steht auf der Kippe...

So hätten es sicherlich einige behinderte Politiker am liebsten. Am Ende kommt es darauf an, was denn dein Freund macht.

Dealt er? Baut er selbst an? Wenn nicht unbedingt eine Ikea-Tasche voll Gras gefunden wird, sondern sich das ganze im Bereich des Eigenbedarfes aufhält, so sollte es kein großes Nachspiel haben. 

Führerscheinentzug ist unter bestimmten Umständen möglich, jedoch schätze ich die Gefahr gering ein, dass da überhaupt was passiert. Jedenfalls, wenn sich das ganze in diesem Eigenbedarf-Mengen abspielt. Wenn nicht, solltet ihr schnellstens Aufräumen-aber so, dass der Nachbar es nicht sieht ;)

LG

Danke für deine Antwort! Endlich mal was das mich beruhigt und nicht noch mehr Fragen aufwirft :)

1
@MorgInx

Gerne... Das Problem ist eben, dass die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass etwas passiert. Wenn etwas passiert, können die Folgen aber eintreten.

Deshalb würde ich jetzt erstmal aufräumen und den Konsum runterfahren... Einfach dass das Risiko kleiner wird ;)

LG

0

Ich denke schon das die Polizei einschreitet und denn Fall untersucht wenn man ihnen denn Verdacht äußert besonders wenn man noch Informationen hat .

Sag doch bitte, wie alles ausgegangen ist. :) Ich wohn auch in Bayern (leider).

Dauert noch bis das überhaupt evtl der Fall sein wird ^^' ist ne sehr verzwickte geschichte

0

Strafe bei Cannabis-Konsum

Serwus,

hab ne Frage zu folgendem Fall: Person A, B und C wohnen alle drei in Bayern. Person A kauft des öfteren Marihuana ein (nur kleine Mengen, meist 1 - 2 Gramm, nur er allein gibt Geld dafür aus, die Dealer sind Person B und C nicht bekannt) und läd anschließend Person B und C zum gemeinsamen Konsum ein. Das Ganze fand ca. 3 - 5 Mal statt. Also nicht zu oft. Und wie gesagt nur kleine Mengen mit ebenso geringem THC-Anteil (3%).

Aber die Polizei durchschaut das Ganze irgendwann, da sie schon länger ein Auge auf Person A geworfen hat. Alle drei werden vorgeladen. Person B und C sagen die Wahrheit, dass sie 3 - 5 Mal kleine Mengen Marihuana konsumiert haben. Person A streitet alles ab. Das Ganze geht so weit, dass es wahrscheinlich auch zu einer Gerichtsverhandlung kommen wird.

Nun die eigentliche Frage: Mit welchen Konsequenzen müssen die drei rechnen? Person A als Käufer und regelmäßiger Konsument Person B und C als gelegentliche Konsumenten (es blieb bei den 3 - 5 Mal) Keiner der drei hat Vorstrafen oder hatte schon mal sonstige Probleme mit der Polizei.

...zur Frage

Ist cannabis schlimmer als Mariuahna?

Weil die person a eine anzeige wegen konsum und besitzes cannabises hat aber die person a hat mariuahna (weed) gehabt net cannabis was machen ? es der polizei sagen

bitte um antworten pls ist sehr wichtig!!!!!!!!!

MfG Reaps

...zur Frage

Bedrohung Strafe?

Ich hab die letzten 6 Monaten relativ ekelhaft und perverse Nachrichten auf der Platform Tellonym bekommen. Hab es dann gelöscht und letztens wieder hergetan dann meinte die Person welche die ekelhaften Tells vefasst hat dass die zurück ist und mich umbringt hat auch beschrieben wie meine Adresse dazu geschickt unso. Meine Eltern sind dann direkt mit mir zur Polizei welche nun ermittelt um heraus zu bekommrn wer es ist. Könntet ihr euch vorstellen was man da für eine Strafe bekommt? Gott ich hab so Angst das er wirklich kommt bin erst 16😣

...zur Frage

Polizeiausbildung noch möglich (Österreich)?

Hallo ich bin 19 Jahre und träume schon eine zeit lang davon nach meiner Ausbildung die ich nächstes Jahr September abschließe die Polizei Ausbildung zu machen.

Leider hatte ich mit 15 einmal canabis konsumiert und wurde von mitschülern bei der polizei verpetzt. Hatte dort auch (leider) meinen einmaligen konsum zugegeben. Ich musste danach 1 Jahr lang urin proben abgeben die jedes mal aber natürlich negativ waren! Als dieses Jahr zuende war wurde die Anzeige zurück gezogen.

ist es noch möglich die Ausbildung trotz dieser Anzeige zu machen oder hat mir meine damalige dummheit alles zerstört?

Wisst ihr es zufällig oder kann man einfach mal spontan bei der polizei vorbeischauen und nachfragen?

Bin dankbar für jede antwort! Lg

...zur Frage

Gras weggeraucht, kann die Polizei mir jetzt noch was?

Ich hab mir schon oft die frage gestellt ob die polizei irgendwas machen kann wenn man nach dem konsum kontrolliert wird und nichts gefunden wird, da ja alles weggeraucht wurde.

Selbst wenn eindeutig zu sehen ist das gras konsumiert wurde !

Nimmt die polizei dann einen mit zur wache oder lässt die polizei einen in ruhe sobald nach einer durchsuchung nichts gefunden wurde ?

...zur Frage

verstoss gegen das btm gesetz?

Person X wurde bei der Polizei vor einigen Monaten auffällig da er viel kontakt mit mariuhana hat. Als sie gegen Person x verdeckt ermitteln befragten sie bekannte von dieser Person die meinten gehört zu haben das er auch noch härtere Drogen konsumiert und abgibt. zusätzlich soll er einem schüler mariuhana angeboten haben obwohl er es garnicht getan hat. Als sich die Polizei einen durchsuchungsbeschluss holten verschaften sie sich zugriff zur Wohnung aber fanden nichts. SIe konfiszierten das Handy wo nachgewissen werden konnte das er kleinere mengen mariuhana für den Eigenbedarf erworb (im Bereich 1g und das umdie 20 mal)´. zusätzlich hat Person x die Person die bei der Polizei aussage gemacht hat das Person x verkauft zur rede gestellt. Hierbei konnte ich darauf schliessen das er seine strafe dadurch mildern wollte (nach §31 btmg). Er meldete sich bei der Polizei und sagte das dies eine Falschaussage war. der besitz und der Konsum von härteren Drogen konnte person x nie nachgewissen werden. Auf der wache nannte person x noch einpaar leute die verkaufen um eine Strafmilderung nach paragraph 31. Aber welche strafe kommt jetzt auf Person x zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?