Was tun gegen Überbiss?

2 Antworten

In Sachen Gebiss ist wohl ein Kieferorthopäde der richtige Ansprechpartner. Der kann dann auch beurteilen, ob eine Spange oder Schiene reicht, oder ob sich das nur per OP lösen lässt. Gleichzeitig wird er sicher auch auf die Risiken eingehen.

Klar, als erwachsener ist es vielleicht nicht soo toll, sich vorzustellen, wieder eine Spange zu tragen, aber das tun mehr erwachsene auf dieser Welt, als man denkt ;)

Also - um einen Termin beim Kieferorthopäden kommt man da nicht herum.

Hallo:) Es kommt natürlich auf ihren Überbiss an...Gehen sie doch zum Kiefi und lassen sie sich beraten. Ich habe einen Überbiss von 6,7 mm. das wird bei mir mit einer festen Zahnspange ´gelöst´ aber ich hab diese Behandlung echt nötig, weil ich dadurch Nackenbeschwerden habe.

MFG

Was möchtest Du wissen?