Was tun gegen matschig und schlapp fühlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zum Hausarzt gehen. Weibliche Vegetarier können schon mal Blutarmut kriegen, Hausarzt kann dir mehr drüber sagen, aber wenn du dich vor den Spiegel stellst, dein Augenlid leicht runterziehst und mal schaust, was für eine Farbe das Fleisch hat gibt das schon Aufschlüsse (rot ist gute Durchblutung, weiss ist nicht so gut). Davon abgesehen kann es auch am niedrigen Blutdruck liegen, das kann ausser an der Blutarmut noch an fehlendem Salzaufnahme liegen (nehme selbst auch meist zu wenig Salz). Und von diesen Dingen abgesehen ist es ganz normal, dass sich Heranwachsende ab und zu schlaff fühlen, so lange es nicht zu lange anhält und zu keinen gefährlichen Situationen ( Schwindelanfall, Umkippen etc.) führt kann man das bestimmt schon mal ignorieren. Aber wie besagt, Hausarzt weiss alles besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lieblingslied
04.02.2017, 20:12

Ich hab auch öfter Kreislaufprobleme und bin auch schon ab und zu umgekippt, mein Hausarzt, hat dann ein Blutbild gemacht und Blut angenommen, da hat man aber nichts festgestellt. Aber vielen Dank für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?