Was tun gegen Kaktus stachel im Finger?

3 Antworten

du koennetst es mit tesafilm versuchen. oder gib einen tropfen "uhu" (oder irgendwelchen klebstoff) auf die stelle, trocknen lassen und dann vorsichtig "abziehen" und hoffen, dass der stachel mit rausgeht

Hallo Pennymaus001, du kannst es mit einem stumpfen Nassrasierer probieren, oder mit Lupe und einer feinen Nadel. Du kannst auch heißes Kerzenwachs darauf tropfen und nach dem erkalten hoffen, das der Stachel herauskommt. Wenn gar nichts hilft, wirst du wohl einen Hautarzt konsultieren müssen. Doch meiner Erfahrung nach, kommt der Stachel nach ein paar Tagen von selbst heraus. Viel Glück beim "operieren" liebe Grüße juna57

Probier es zuerst mit deinen Nägeln, aber wenn das auch nicht klappt dann mit einer kleinen Nadel ;-)

pflanze mit sprudelwasser gießen?

hallo,

also ich hab ne grünlilie und so nen kaktus davon weiß ich aber den namen nicht ( ist einfach nur wie nen großer stachel und grün.. ohne stacheln dran)

weil ich zu faul bin immer zu gießen schütte ich einfach den rest aus meinen sprudelflaschen in die erde. meine oma war ganz geschockt aber die beiden wachsen richtig schnell und die grünlilie ist viel farbintensiver als die meiner oma.. und auch der kaktus wächst viel besser und sieht schöner aus..

ist das gut oder schlecht?

...zur Frage

Stachel steckt tief?

Moiiin, mir ist vorhin ein Missgeschick passiert..ich bin gegen unseren kleinen Kaktus gekommen mit meiner Hand und es sind paar Stachel in meiner Hand stecken geblieben. Die meisten Stachel konnte ich problemlos herausziehen jedoch tut jetzt mein Daumen an der Kuppe weh, also wenn ich auf eine Stelle leicht drücke, sticht das sehr unangenehm. Ich kann mir vorstellen, dass da noch ein Stachel drinn sitzt jedoch kann ich ihn nicht sehen und befürchte, dass er tiefer sitzt. Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass ich den vermeindlichen Stachen herausbekomme? Hoffentlich kann mir jemand helfen!

Danke schon mal & schönen Tag noch!:-)

...zur Frage

Entzündung oder Stachel? Hilfe

Hallo ich bin heute runtergefallen auf ein Gebüsch ! Und dann hatte ich paar Stacheln ! In der Hand und hab sie abgemacht !! Und dann bin ich nachhause gegangen und hate schmerzen ! Jetzt ist der Schmerz bissen weg gegangen ! Und ist schwarz ich mein Mutter hat Versuch es raus zu bekommen aber es Geht nicht ? Ist das Entzündung oder Stachel bitte Hilfe!!!

...zur Frage

Wie Kaktus stacheln entfernen?

Wir haben so einen länglichen Kaktus, der gaaaaaaaanz feine stacheln hat, sehen eher aus wie feine Häärchen, ich habe da aus versehen rein gegriffen, jetzt pickst es in meinem Finger als wenn ich zu dolle drauf drücke, ein stachel konnte man entfernen , aber den rest sieht man gar nicht, was kann man tun ?

...zur Frage

Können Stechwespen ihren Stachel verlieren?

Mich hat etwas gestochen. An meinem Finger steckte ein Stachel mit etwas dran. Der Schmerz war milde. Eine Mischung aus Kaktus und Ameise. Es brannte etwas, als das andere Ding noch dranhing. Jetzt ist der Stachel abgebrochen, ich habe nicht alles herausbekommen Es ist etwas weiß um die Wunde, aber nicht wirklich geschwollen(ist auf dem Rücken von meinem kleinen Finger.)

Der Stachel schien leicht gezackt zu sein. Ich habe kein Insekt gehört.

Auf dem Boden lag eine tote Wespe. Sie hatte ein Bein an ihrem Stachel. Dort schien ein Stachel zu sein, aber er sah sehr kurz aus.

Wespen verlieren ihn doch nicht wie Bienen, oder?

Und ja, ich weiß, Bienen sind Wespen, aber diese Wespe war keine Biene.

In meinem Zimmer ist ein Kaktus. Der hat aber weiße Dornen, der Stachel war schwarz.

...zur Frage

Suche eine Raupenart mit langen Stacheln hier in Deutschland in N-r-w :D.

mich hat Freitag Nachts eine fette, schwarze Raupe mit Stacheln überfallen :D. Ich hab' die nicht bemerkt und habe voll in die rein gepackt -.- ich musste mir die Stacheln wie Splitter aus meinem Finger ziehen und es tut immer noch was weh -.-

ich würde jetzt gerne wissen was das für eine Raupe war um zu sehen ob die Giftig ist oder so :D.. und weil es mich interessiert.

also zur Beschreibung : es war dunkel also konnte ich nicht viel erkennen. sie ist von einem Baum (welcher weiß ich nicht) in meinen Schoß gefallen. sie sah dunkel aus..fast schwarz und hatte echt lange Stacheln die auch ziemlich fest und gerade waren. wie so ein kaktus. Sie war ziemlich lang für eine Raupe.. ungefähr so lang wie mein Zeigefinger alsoo ich schätze 9-10 cm bestimmt :D. und sie war fett -.-.

seit dem eckel ich mich vor Raupen.. ich bin sowas eig. gewöhnt weil ich auf dem Land groß geworden bin aber ich habe unglaublich geschrieen als ich sie gesehen habe xDD. ach ja übrigens es war in Bonn auf einem Spielplatz :D.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?