Was tun gegen große Appetitlosigkeit am frühen Morgen vor dem Frühstück?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Schokolaaaade :)

ich hab das gleiche problem. ich mache zur zeit eine diät und zwar esse ich am besten ab halb 2 mittags nichts mehr, sondern trinke nur noch wasser. das klappt sehr gut und ich fühle mich mega wohl und hab auch lange keinen hunger. Dann abends so gegen 11 bekomme ich hunger, aber gehe dann ins bett und lege mich schlafen.

doch wenn ich in der früh aufwache, habe ich das gefühl, als hätte ich den ganzen kühlschrank über nacht leer gefuttert. macht mir teilweise angst, aber sobald ich dann am frühstückstisch sitze, bekomme ich mega hunger, was mich sehr beruhigt :D

als ich noch in der grundschule war, habe ich morgens fast nichts essen können, mittlerweile esse ich morgens bis zu 3 brote. das hab ich aber erst lernen müssen.

Das nutellabrot in der früh ist schon gut. versuch aber, dich langsam zu steigern und dann wirst du auch nicht mehr so viel hunger haben, also nach dem frühstück :)

ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

LG :)

Iss einfach ab 20 Uhr nichts mehr und dann bekommst du schon Hunger :D

iss am morgen einfach eine kleinigkeit wie nüsse oder backerbsen die sind echt lecka :-P hihi. oder nimm dir einfach welche zur jause mit und iss einfach zwischendurch ein wenig dann wird es am morgen auch besser mit der appetitlosigkeit. es wäre natürlich am besten wenn du am morgen wenigstens eine kleinigkeit frühstückst sonst kannst du dich am tag nicht gut konzentrieren! hoffe ich konnte helfen LG und viel Glück!!!

Melicool

Was möchtest Du wissen?