Was ist morgens zum Frühstück gesünder. ..?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kellogs mit Milch enthält viel Zucker
Kauf dir lieber Haferflocken mit Milch dazu und obst rein :)
Oder du isst die Kellogs mit fertarmern joghurt
Das semmel sollte eher vollkorn sein, bzw das brot, und eine dünne schicht marmelade bringt keinen um ;) nimm lieber welche mit 75% frucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bircher müesli zum beispiel.

das wäre ziemlich gut.

oder so ein müesli:

http://m.gutekueche.ch/rezept/187/nerven-muesli.html

statt dem esslöffel sonnenblumenkerne, die erst angekeimt werden müssen, kannst du auch einen weiteren esslöffel getreideflocken nehmen.

oder du nimmst eine fertige birchermüeslimischung aus dem laden, davon 3 esslöffel und noch ein paar mandelblättchen oder ein paar nüsse nach geschmack. statt der beeren kannst du auch apfel, birne, banane nehmen.

--------------

oder du isst morgens ein käsebrot oder wurstbrot und dazu eine tomate oder ein stück gurke.

und - hin und wieder mal ein marmeladenbrot ist natürlich auch kein problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haferflocken
Joghurt
Bananenstückchen
Kakaopulver (nicht dieses Zucker zeug)

Gibt Energie für den Tag und schmecken tuts auch

Oder mach dir 2 Eier mit einer Avocado

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechsel doch ab. Beides ist etwa gleich, vom Nährstoffgehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluejeans08
27.02.2016, 00:05

ALSO BEIDES UNGESUND?

1

Das bewegt sich auf dem selben Niveau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?