Wie viele Brote/Brötchen sollte man zum Frühstück essen?

6 Antworten

1-2 Semmeln sind okay, da kannst du auch Nutella und Marmelade draufschmieren. Aus 4 Semmeln könnte schon leichtes Übergewicht resultieren....☺

Semmeln esse ich praktisch nie xD

Heute war es Steinofenbrot ^^ und ich habe gester nur mittag gegessen deswegen hatte ich voll hunger ^^''

0

Hallo Felicita123,

möchtest du denn abnehmen, oder bist du zufrieden mit deinem Gewicht? Dunkles Brot ist natürlich immer am besten. Wenn du abnehmen möchtest und nicht auf Marmelade verzichten kannst, solltest du wenigstens die Butter weglassen. Denn Butter macht schon was aus. Ja wie gesagt, es hängt davon ab ob du abnehmen möchtest. Wenn nicht dann ess doch einfach so viel wie du willst, es hat dir doch hier niemand zu sagen, ob deine Art zu Essen okay ist. Das Frühstück ist an sich die wichtigste Mahlzeit. :)

Ich wiege 48 kg. Möchte mein gewicht halten. Sonst mache ich im sommer viel sport. Konnte jetzt habe 2wocen nicht wegen meinem bein.

0

Man kennt ja den Spruch: "Esse morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und Abends wie ein Bettler" ;) 
Dein Frühstück kann man jetzt schlecht beurteilen, wenn man deinen Verbrauch nicht kennt. Bist du ein 50kg schweres Mädchen, was kaum Sport macht sollte das Frühstück natürlich anders ausfallen als bei dem 90kg schweren Bauarbeiter. An sich ist ein großes Frühstück gut. Hilft sogar beim Abnehmen (dazu: http://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen/gesundes-fruehstueck-morgens-wie-ein-kaiser_aid_13816.html
Eigentlich fehlt dir morgens etwas Protein, aber da spricht wohl der Kraftsportler aus mir. Ne schöne alternative zu deinem Frühstück wären Haferflocken. Morgens einfach je nach Bedarf und Hunger (ich nehme meist so 150-200g) Haferflocken, dazu etwas Obst (nehme ich meistens TK-Beeren) und Milch dazu.

Welcher Aufschnitt ist für Brot/Brötchen am gesündesten?

Also ich meine Wurst, Käse, Marmelade etc.

...zur Frage

Eltern geben nichts zu essen und kein Geld für Essen. Was tun?

Hi.

Ich bin 18 und mache Ausbildung 1. Jahr. Mein verdienst 420 € netto. Davon gehen 50 € für buskarte weg. Dazu muss ich meinen Führerschein bezahlen. 90 € pro Doppelstunde.

Meine eltern meinen ich soll mkr selbst essen kaufen. Denn brot und Milch wächst nicht auf bäumen. Aber nach einer Woche hab ich kein Geld mehr wegen den ganzen Fahrstunden. Das heißt ich darf den halben Monat hungern. Essen bekomm ich nicht. Soll es selbst kaufen.

Was soll ich tun? Ich kann mir jeden tag für 15 cent ein Brötchen kaufen. Dürfen meine eltern das eigentlich machen? Hab schon mit denen geredet aber es hat nicht geklappt

...zur Frage

Ist das zu essen am Tag schlecht/gut/zu viel?

Samstag: - Scheibe Brot mit Marmelade - Käsebrötchen + Crusti - Buttergemüse + Hähnchen + Tomatenreis - Ziegenkäse (63g) - 1x Kaugummi - Bisschen Lakritz - 2x kleine Tüten Gummibärchen

Sonntag: - 1x Brötchen mit Marmelade - 1x Apfel - Erdbeeren mit Sahne - Lakritz (ca. 150g-550 kcal) - 2x Brötchen Mit Ziegenkäse (62g)

...zur Frage

Gesunder Brot/Brötchen-Belag

Hallo

Ich würde gerne wissen was man sich so auf Brot/Brötchen etc.

gesundes darauf tun kann?! Da Marmelade mir nicht gerade "gesund" erscheint,

brauch ich ein paar Ideen, seis für zwischendurch oder für in die Schule :D

[Bitte keine Frischkäse-Ideen ;) }

...zur Frage

Bis wieviel Uhr kann man eigentlich Frühstücken?

Ich stehe manchmal erst Nachmittags auf, wenn ich dann Frühstücke, ist es doch keines im eigentlichen Sinne mehr, auch nach 12 Uhr Mittags ist es doch kein Frühstücken mehr, oder? Auch wenn ich um 14 Uhr 2 Marmeladenbrötchen mit Eiern esse, ist das dann noch Frühstücken? Und wo fängt dann Mittagessen und Abendessen an? Warum mich gerade diese Frage bewegt weiss ich nicht, vieleicht habe ich hunger ;-)

...zur Frage

Gut bekömmliches Frühstück

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem gut bekommlichen und ausgewogenen Frühstück, dass lange satt macht. Ich habe das Problem besonders bis zum Mittagessen, dass ich sehr schnell hunger bekomme. Leider reagiert mein Magen, besonders wenn ich früh aufstehe und früh Frühstücke auf "unruhiges Frühstück" wie Müsli mit Milch oder auch Haferschleim ..., alles was in die Richtung geht oder auch Obst. Das mag mein Magen nicht so um die Uhrzeiten. Leider habe ich das Gefühl, dass ein Nutellabrot nicht lang genug satt macht. (ess allerdings kein Weißbrot sondern normales Brot). Hat mir jm. vllt einen Tip was ich statt dessen frühstücken könnte?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?