Was trage ich bei "ausgeübter Beruf" im Fragebogen zur steuerlichen Erfassung ein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der ausgeübte Beruf ist in dem Fall die selbständige Tätigkeit

Hallo,

also der Bogen zur steuerlichen Erfassung siehtr aufden ersten Blick recht "einfach" aus. Allerdings sind dort einige Punkte, dieder Laie nur schwer verstehen kann.

Damit Du keine Fehler machst und nicht auf einmal Steuervorauszahlungen leisten musst, solltest Du den Bogen gemeinsam mit deinem Steuerberater ausfüllen... Wenn du bis jetzt keinen hast, solltest Du dir spätestensjetzt einen suchen.

VG Beraterstudio

Das Gewerbe, für das Du Dich gerade steuerlich anmeldest, übst Du ja noch nicht aus. "Arbeitssuchend" wäre also ein logischer Eintrag in diese Spalte.

Was möchtest Du wissen?