Was studieren für künstliche Intelligenz?

6 Antworten

Mathematik, Physik, XY-Informatik... Hauptsache ein Fach, welches viel Mathe/Statistik/Algorithmen beinhaltet. Robotik/Mechatronik sollte also auch passen, wichtiger ist es, in diesem Bereich einen Werkstudentenjob anzunehmen/seine Bachelor-/Masterarbeit zu schreiben.

Physik?!?

0
@SacreVacheSacre

Ja Physik, mein Freund studiert das und das Studium besteht aus Mathematik, Programmieren und freiwählbaren KI Themen und natürlich ein bisschen NaWi

0
@Manikia

Wo studiert er das, die Uni muss sche**e sein.

Physik sollte bestehen aus mathematischen Grundlagen, vielleicht ein bisschen Programmierung und, wer hätte es gedacht, PHYSIK!

0
@SacreVacheSacre

Natürlich geht es dauerhaft um Physik, aber sämtliche PhysikVeranstaltungen (inklusive der Protokolle) bestehen nunmal aus Programmierung, Mathematik und Physik, allerdings ist das, was neu zu einem PhysikLK hinzukommt, eben einer höhere Komplexität der Berechnungen (Mathematik )

0

Mechatronik und Robotik bringt dir gar nichts. Dann kannst du Maschinen bauen, schön für dich, hat nichts mit KI zu tun.

Für KI brauchst du ein gutes Verständnis der menschlichen Psyche und die Fähigkeit dieses Verständnis in Programmen anzuwenden, um die menschliche Psyche sozusagen nachzubauen. Das bedeutet, dass Informatik und Mathematik bzw. Psychologie die sinnvollsten Studiengänge sind. Es kommt auch immer darauf an was genau du machen willst

Ich studiere Informatik und habe mehrere Veranstaltungen zu künstlicher Intelligenz. Wie immer wird es aber wohl mehrere Studienfächer geben, die zum Ziel führen werden.

Mathematik oder Informatik wären eher zu empfehlen. In der Robotik oder Mechatronik wirst du kaum genug mathematische Inhalte lernen um halbwegs in dem Thema mithalten zu können.

Was möchtest Du wissen?