Was stimmt mit meinem Geige nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hoffe die Geige war nicht teuer..
Und wo hast du die denn her?

Am Wirbel zu stimmen kann leicht mal in die Hose gehen, vor allen da du keinen Plan davon hast.
Bspw. Muss man erst die Saite entspannen, also Wirbel zu sich drehen und dann erst hoch, denn so wird der Ton besser am ende gehalten und das Risiko, dass sie reißt ist niedriger.
Die kleinen Drehdinger heißen Feinstimmer. Und ja die ändern keinen Ganzton, sollen sie ja auch nicht ;)
Wenn nach drei Drehungen nix mehr geht, läuft da was falsch. Ich drehe da beim Stimmen gerne mal 5,6,7 mal an einen an Feinstimmer.
Vielleicht sind sie schon zum Anschlag drin, entspann die Saite mal solang wie es geht. Dann Stimme​ mit den Wirbeln hoch, dann das Feine.

Aber besorg dir einen Lehrer, schleunigst. Apps bringen nix, das muss man hören. Was du verständlicherweise nicht kannst.
Alleine Geige beibringen kannst du eigentlich vergessen. Du wirst dir wahrscheinlich nur völlig falsche Haltung angewöhnen, in jeder Hinsicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yuerry
16.01.2017, 19:11

Das klingt gefährlich .-.

Soll ich lieber das von dem Lehrer machen?

Meine Eltern haben sie einfach von amazon gekauft und sie haben 200 ungefähr gekostet.

0
Kommentar von Maybewrong
23.01.2017, 17:06

Danke für den Stern;) was klingt daran jetzt gefährlich? Von nem Lehrer die erste Zeit stimmen zu lassen, wäre jedenfalls nicht falsch. Es dauert eben bis man hört ob der Ton sauber ist oder nicht. Saiten reißen irgendwann, ist so, muss man aber nicht extra provozieren ;) Schließlich kosten die auch Geld. ok 200€ sind für eine Geige nicht viel, aber bei der Qualität liegt es am Händler.

0

Es kann sein dass die Feistimmer bis zum Anschlag eingedreht sind, du musst die also so weit wie möglich rausdrehen (nicht zu weit aber das schaffst du schon) und dann grob an den Wirbeln stimmen, und das feine an den Feinstimmern (Cpt. Obvious). Ich spiel seit 11 Jahren Geige und das klappt immer so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yuerry
16.01.2017, 19:07

Muss ich das dann jedes Mal machen wenn ich stimme?

0

Ich spiele selbst Geige und kenne das. Versuch mal in die andere Richtung zu drehen. Oder geh zu nem Geigenbauer.

Wenn du in der Nähe von München / Vaterstetten wohnst, kann ich einige Musiklehrer empfehlen.

Und "Diese kleinen Drehdinger unten" heißen Feinstimmer!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yuerry
16.01.2017, 18:45

Ich wohne im Vaterstetten! :D

0

Was möchtest Du wissen?