Was soll man jetzt machen mit dem Raucherbein?

Bein - (Arzt, Krankheit, Krankenhaus)

6 Antworten

Ab zum Arzt. Nur der kann sagen, ob man noch was retten kann oder ob man schon amputieren muss. Länger warten bringt nichts und macht die Sache nicht besser. Was abgestorben ist, muss weg. Ein Arzt kann nur schauen, was abgestorben ist, was sich vielleicht noch erholt und was man tun kann, dass nicht noch mehr abstirbt (aufhören sowieso).

Ich würde aber auf jeden Fall aufhören. Sonst muss man irgendwann sicher amputieren und dann vielleicht noch viel mehr. Aktuell könntest du noch damit wegkommen, dass man nur etwas Haut entfernen muss. Wenn du so weitermachst, fehlen aber irgendwann Zehen oder ganze Unterschenkel...

Gehe zum Aufhören am besten zu einer Suchtberatung. Bei solchen Raucherbeinen rauchst du nämlich sicher mehr als 2-3 Kippen pro Tag (ich tippe eher, dass du starker Kettenraucher bist). Da klappt "einfach so aufhören" nicht. Gegen den Nikotinentzug helfen Pflaster. Oder auch E-Zigaretten mit Nikotin im Liquid...


PS: SCHNELL zum Arzt. Am besten gleich heute früh. Bei Raucherbein kann heute noch gesundes Gewebe nämlich ziemlich schnell absterben und was weg ist ist weg. Das Foto sieht mir noch danach aus, als wäre der Großteil noch nicht komplett abgestorben (also noch reversibel), aber kurz davor...

0

Ob das jetzt noch ausreicht, bezweifel ich. Die entstandenen Gefäßschäden gehen von allein erst nach mehreren Jahren zurück. Aber wenn du noch weiter Rauchst, werden die Schäden noch größer. Welche Maßnahmendein Arzt vorschlägt, wirst du erfahren, vielleicht reicht eine Blutverdüngung oder ein Stent / Ballondilatation. Eine OP könnte vielleicht vermieden werden.

das sieht ja schon sehr weit fortgeschritten aus, die Person mit diesem Problem hätte schon längst bei einem Arzt sein müssen wenn es dafür nicht schon zu spät ist, ob es allerdings noch hilft mit dem rauchen aufzuhören das wage ich zu bezweifeln aber ein Versuch wäre es allemal wert 

Bekommt man wirklich nach 20 Jahren ein Raucherbein?

Ich habe mal gehört, dass man nach 20 Jahren rauchen ein Raucherbein bekommt aber mein Onkel raucht schon länger als 20 Jahre und hat kein Raucherbein

...zur Frage

Wie lange muss man rauchen um ein Raucherbein zu kriegen?

Ich wollte mal wissen, wie lange man rauchen muss um ein Raucherbein zu kriegen. Ich rauche seit 3 Jahren. Habe einen Typen gesehen der war so 25 oder 30 jahre und voll schwarze flecken auf den Beinen unten gehabt. Als er zum rauchen ging, ging ich auch eine Rauchen, vor der Skaterhalle. Er sagte er habe Zucker, daher kommt das. Bekommt man nur ein Raucherbein wenn man Zucker hat. Was ist überhaupt Zucker ganau.

...zur Frage

Raucherbein nach halbem Jahr Rauchen?

Glaubt ihr man kann nach einem halben Jahr Rauchen schon krebs haben oder ein raucherbein bekommen ?

...zur Frage

Raucherbein nach 5 Monaten Rauchen?

Hey, ich rauche jetzt schon ungefähr 5 Monate durchschnittlich 5 Zigaretten am Tag und in letzter Zeit habe ich in meinen Beinen (hauptsächlich mein linkes) Schmerzen. Diese treten bei mir nur auf wenn ich Renne und das schon nach 5 Meter. Ich habe mein Bein nach blauen Flecken oder ähnliches untersucht und nichts gesehen. Die Temperatur meiner Beine ist nach Gefühl genauso wie die meines restlichen Körpers. Sonst bin ich kern gesund.

...zur Frage

Rauchen 1 Jahr?

Kann man nach einem Jahr rauchen ein Raucherbein oder Kehlkopf Krebs kriegen diese Bilder auf den Schachteln haben mich echt geschockt und ich höre umgehend auf

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?