Was soll ich tun - ich hasse meine Verwandtschaft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keiner kann was für seine Verwandtschaft.

Wenn du mit ihnen nicht klarkommst, würde ich mich zurückhalten und den Kontakt meiden.
Wenn sie Kontakt wünschen, werden sie auf dich zukommen.
Die Entscheidung liegt dann bei dir, inwieweit du ihn zulässt.

LG Lazarius

Du hast nicht deine Verwandtschaft, sondern denn Gedanke dich zu verstellen zu müssen.

Die Lösung liegt im Problem selbst.

1) Betrachte es nicht als Zwang sondern als Möglichkeit.

2) Dein Problem ist, das du dich in der Gegenwart deiner Verwandtschaft dich immer glaubst verstellen zu müssen.

3) Warum nimmst du es nicht als eine Gelegenheit, dich so zu Zeigen wie du bist.

Ja stelle dich deiner Angst, deiner Angst nicht akzeptiert zu werden, so wie du bist. Es ist deine Familie, dein Ursprung.

Dein Stammbaum, alle Zweige an einem Ort, sind nur selten an einem Ort.

Frage sie aus, lerne aus der Vergangenheit.

Frage nach deinen Elter, sicher kannst du etwas dazu lernen.

Kann mir irgendjemand helfen?

Das kannst du nur selbst, indem du mit deiner Verwandtschaft Klartext redest. Es könnte ja auch mal abwechselnd sein..der Besuch!

Es ist normal, wenn man seine Verwandtschaft hasst.

Ich hasse meine Verwandtschaft auch.

Was möchtest Du wissen?