Was soll ich meinen Lehrer jetzt nur sagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zu Deinem Lehrer scheinst Du ein besonderes Vertrauen zu haben, dass ist schön. Jedoch brauchst Du keine Angst haben, Dich der Schulpsychologin anzuvertrauen. Sie ist für die Sorgen der Schüler zuständig und kann Dir auf jeden Fall raten, was Du in Deiner Situation tun kannst. Sie wird Euer Gespräch, wenn Du das möchtest auch mit Sicherheit für sich behalten. Vielleicht meldest Du Dich mal bei der Psychologin und lernst sie erst einmal kennen. Ob Du ihr dann von Deinen Problemen erzählst, kannst Du dann ja immer noch entscheiden, wenn Du bei ihr bist. Das hängt natürlich auch davon ab, ob sie Dir sympathisch ist. Man mag sich ja nicht jedem anvertrauen. Wenn Du jedoch solche Angst hast, dann würde ich den Lehrer nochmals darauf ansprechen, mit Sicherheit hat er immer offene Ohren für Dich. Vielleicht kann er Dich ja auch zur Schulpsychologin begleiten und den Anfang für Dich machen. Das wäre doch eine Alternative. Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Lehrer ist ein Psychologe, ihn wird das auf Dauer belasten wenn du ihm immer deine Probleme erzählst. Vertraue dir der Schulpsychologin an, schließlich ist sie dafür ausgebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hopetocanhelp
23.12.2015, 17:48

KEIN Psychologe ;)

1

ich würde mit deinem Lehrer das Gespräch suchen und ihm genau das erklären, was du hier geschrieben hast. Du kannst ihn dann fragen, ob er eine Möglichkeit sieht resp. persönlich auch dazu bereit wäre,  dass du weiter mit ihm sprechen kannst, da du ihn kennst und auch Vertrauen zu mir hast. Dann wäre er am Zug. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Lehrer hat keine psychologische Ausbildung. Aber er kann sicher mit dir zur Psychologin gehen und dich vorstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag deinem ehrer das du es nicht schaffst und du lieber mit ihm reden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä, wo ist denn dein Problem? Sag deinem Lehrer einfach, dass du gemerkt hast, dass du doch Schwierigkeiten hast dich der Vertrauenslehrerin anzuvertrauen und fertig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?