Was soll ich lernen Kickboxen oder Muay Thai, was ist am effektivsten für Straßenkampf?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von den beiden sind beide ungefähr gleich effektiv, der Unterschied ist, dass im Kickboxen mehr geboxt und im Muay Thai mehr gekickt wird, mach das was besser zu dir passt. Die Kickboxer sind aber deutlich bessere Boxer

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mache seit ich denken kann kampfsport

Danke

1

Also Straßenkämpfen sollte man aus dem Weg gehen. Man kann nur gewinnen dabei. Denn Du weißt auch in einer 1:1-Situation nie, ob jemand ein Messer hat oder jemand von hinten angreift oder ob der Schläger Verstärkung hat. Krav Maga schärft für Selbstverteidigungssituationen die Sinne und hilft Dir bei der Deeskalation. Kickboxen führt oft zu einem falschen Selbstbewusstsein und beim Thaiboxen sind die Kicks in die Rippe und Lowkicks effektiv.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Muay Thai, da es dort weniger Regeln gibt als beim Kickboxen und so dem Straßenkampf am ähnlichsten ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Wettkampferfahrung im Thaiboxen und Kickboxen
  • Auf Konfrontationskurs: Krav Maga.
  • Fast alles ist erlaubt: Mixed Martial Arts.
  • Roh, aber effektiv: Keysi.
  • Individuelle Selbstverteidigung nach Bruce Lee: Jeet Kune Do.
  • Reflexhafte Selbstverteidigung ohne Nachdenken: Wing Tsun.

Und wenn es nur um deine Auswahl geht mui Thai

Krav Maga ist auch nicht schlecht.

Das ist doch fake oder?

0

Was möchtest Du wissen?