Was soll ich gehen schwarze Käfer im Zimmer tun, Hilfe dringend?

5 Antworten

Im Kleiderschrank und im Bett muss man einen Befall mit diesen Käfern nicht befürchten. Stattdessen sollte man aber Brot, Mehl und alles, was mit Stärke produziert ist, sowie den Brotkasten, die Backzutaten, Müsli, Schokolade, Blockschokolade, Nougat, etc. genauestens untersuchen. Bei Befall sofort nach draußen in den Abfall werfen und nichts mehr offen stehen lassen. Bei Dämmerung fliegen die Käfer auch gerne die nächsten Fenster an, wo man sie abnehmen oder einsaugen kann.

Brotkäfer sind Vorratsschädling und können sich zum Beispiel an Getreideprodukten, Gewürzen oder Nüssen entwickeln.

Befallene Nahrungsmittel dürfen nicht mehr zubereitet bzw. verzehrt werden, da Vorräte mit dem Kot der Tiere verunreinigt werden. Die Ausbreitung von Bakterien und Schimmelpilzen in den befallenen Nahrungsmitteln ist dann oft die Folge.

Mehr Infos , siehe Link - https://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-a-g/brotkaefer.html

http://www.schaedlinge-online.de/schaedlinge/vorratsschaedlinge/nagekaefer/brotkaefer

Du kannst die Käfer mit einem Staubsauger einsaugen. (Den Staubsauger danach leeren)

Wenn es schlimmer werden sollte, kannst du dich auch an eine Kammerjäger wenden.

Ich würde mal den ganzen Raum mit Paral Ungezieferspray einnebeln. Ne halbe Std einwirken lassen und dann gut durchlüften!

Ja die sind lästig:-) sobald du welche siehst tot machen. Irgendwann sind die weg. Und nichts mehr zu Essen herumliegen lassen ;-)

Danke :)

Verschwinden die wirklich dann einfach? Bei mir liegt nie so Essen einfach rum... Habe aber nie ans Lebkuchen Herz gedacht 😐

0

Was möchtest Du wissen?