Was sind Produzenten, Destruenten und Konsumenten?

2 Antworten

Ein Produzent ist einer, der die Energie herstellt, von dem die Umgebung lebt. Es ist also am Anfang der Ernährungskette. Ein Konsument hingegen kann die Energie nicht selbst produzieren, es muss also Produzenten fressen, damit es überleben kann. Dieser steht also an hinterer Stelle der Nahrungskette. Ein Destruent ist einer, der totes Material zersetzt, also in jedem Fall das Ende der Nahrungskette.

Das Ende de Nahrungkette ist gleichzeitig auch ihr Anfang. Ohne Destuenten keine Produzenten.

1
@Bitterkraut

Nicht zwingend. Denn oft sind es die Ausscheidungen, die dann von den Produzenten aufgenommen werden. Auf den Wiesen liegt ja auch die Gülle der Kühe und nicht der Kadaver.

1
@LaurentSonny

Ja, aber Gülle enthält auch nur wenige freie Mineralien, der größte Teil muß auch erst zersetzt werden.

1

Destruenten sind Organismen, die organisches Material so zersetzen, dass Nährstoffe für wieder andere Orangismen frei werden. Also Bakterien, Pilze und andere Mikroorganismen. Destruenten sind "Zerstörer", wie der Name sagt. Sie zerstören organisches Material, so dass anorganisches Materierial für die Produzenten frei wird.

Was möchtest Du wissen?