Nahrungskette im Moor - Destruenten, Konsumenten, Produzenten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Nahrungskette ist im Moor nur eingeschränkt möglich, da das Moor für Pflanzen ein sehr lebensfeindlicher Ort ist. Der Grund hierfür sind die Torfmoose, die Huminsäuren ausscheiden und das Wasser und den Boden übersäuern. Bakterien, Pilze und andere Destruenten können deshalb dort nicht leben und somit auch keine organischen Substanzen zersetzen. Das Moor ist deshalb nahezu steril und die abgestorbenen Moose verrotten nicht, sondern bilden Torf. Aufgrund fehlender Nährstoffe können dort nur einige Spezialisten existieren wie eben die Torfmoose oder insektenfressende Pflanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?